Klettertour an der Tour Verte "Le Piege"


Published by Matthias Pilz , 13 October 2020, 21h23.

Region: World » France » Haute-Savoie » Massif du Mont Blanc
Date of the hike: 5 August 2020
Climbing grading: 6a (French Grading System)
Waypoints:
Geo-Tags: F 

Die Envers des Aiguilles zählt zu den exklusivsten Klettergebieten der Alpen. Landschaftlich herausragende Lage, sonnige Routen, alpine Absicherung - alles was das Kletterherz begehrt! Wer aber den Schwierigkeitsgrad 6a nicht einigermaßen Klettern kann und die Größen der Friends am Gurt nicht auswendig kennt, der kann getrost gleich zu Hause bleiben! Die Tour Verte bietet sich als Tagesziel im Zuge des Hüttenzustiegs an, nach etwa 3 Stunden Aufstieg hat man noch den ganzen Nachmittag Zeit zum Klettern. Nach einer kurzen Mittagspause stiegen wir in den Einstiegsriss ein und stellten sogleich auch fest: Als Ostalpenkletterer liegt uns das Rissklettern so gar nicht. Und so waren die Risslängen eher Kampf & Krampf als Genuss, die Wandkletterei haben wir aber super genießen können. Tatsächlich ist die Route sehr schön und hat viele ungewöhnlich tolle Stellen. Nicht zu unrecht wird zu Tour im Buch der 100 schönsten Touren rund um den Mt. Blanc gelistet!

ZUSTIEG: Mit der Zahnradbahn zur Bergstation Montenvers. Nun Anfangs am Touristenpfad abwärts, bald aber einsamer gerade weiter zu den berühmten Leitern. Diese nun teil ganz schön luftig runter aufs Mer de Glace und entlang der Gletschermitte taleinwärts. Nach etwa einer Stunde nach rechts den Gletscher verlassen und wiederum über teils senkrechte Leitern aufwärts. Hoch ober dem Gletscher nun querend bis zum Refuge d'Envers. Von der Hütte am Weg zurück, und zum bereits sichtbaren Riss in 5 Minuten zum Einstieg.

ROUTE: Siehe Topo

ABSTIEG: Abseilen über die Tour oder die linke Nachbartour.

SCHWIERIGKEIT: 6a (6a obl.). Wahnsinns-Kletterei in fantastischem Granit!
 
ABSICHERUNG: ++/++++, Sicherer Umgang mit Friends obligat! 
 
WETTER: Sonnig
 
MIT WAR: Karin, Tanja
 
Tour beschrieben von Matthias Pilz (mammut-extreme@gmx.at), ©Matthias Mountaineering

Hike partners: Matthias Pilz


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window


Comments (1)


Post a comment

Plauscher says: Respekt
Sent 14 October 2020, 12h18
Eine alpin abgesicherte 6a-MSL ist schon sehr gehoben. Wenn überhaupt, schaff' ich das frühestens in ein paar Jährchen ...


Post a comment»