Dem Sommer hinterherfahren


Published by detlefpalm , 22 September 2020, 08h18.

Region: World » Belgien
Date of the hike:20 September 2020
Mountain-bike grading: PD - Moderate
Waypoints:
Geo-Tags: B   D 
Time: 5:00
Height gain: 1000 m 3280 ft.
Height loss: 1000 m 3280 ft.
Route:71 KiIometer (ohne Umwege und ohne sich zu verfahren)

Irgendwie will der Sommer doch noch nicht aufhören; die versprochenen Regentage verschieben sich alle drei Tage um weitere drei Tage. Natürlich nicht die beste Zeit, Wasserläufe und Talsperren zu besuchen, aber die Sonne gewinnt. 

Die Gileppe Talsperre liegt am äußeren Rand unseres Aktionsradius, sofern man von der Haustür starten will. Selbst dabei ist Vorsicht geboten, da Berge und Moore im Weg liegen - nicht zuletzt der belgische Landeshöhepunkt (Signal de Botrange). Umfahren ist zwecklos. 

Die Gileppe Staumauer ist die älteste Beton-Staumauer Europas, eingeweiht 1878. Im Jahr 1971 wurde sie nochmal erhöht, und hat jetzt ein Stauvolumen von 26 Millionen cbm. Fast leer ist sie vielleicht noch beeindruckender als voll; der lang anhaltende niedrige Wasserspiegel hat den alten (vor der Erhöhung der Talsperre angelegten) Uferweg wieder freigegeben: Wie in Belgien üblich, teilen sich Fußgänger und Radfahrer artig dessen Nutzung.

Der Rückweg kommt nicht wie geplant: Neuerdings sind mehr Wege durch das Venn gesperrt, and Bauern und Jäger verbieten (rechtsmäßig oder nicht) die Durchfahrt. Das führt zu deutlich mehr Strecke und Auf-und-Ab als erwartet, bereichert aber auch das Wissen um diese Landschaft.

Hike partners: detlefpalm


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window

PD
9 May 21
Gileppe via Hill · detlefpalm
PD
19 Apr 19
Über Baraque Michel nach Jalhay · detlefpalm
F
28 May 21
Ein Tag im Venn und Monschau · detlefpalm
PD
8 Sep 21
Malmedy via Cascade de Bayehon · detlefpalm
F
29 Sep 20
Signal de Botrange, diesmal richtig · detlefpalm

Post a comment»