COVID-19: Current situation

Rimpfischhorn Pkt. 4001m


Published by halux , 29 July 2009, 19h14.

Region: World » Switzerland » Valais » Oberwallis
Date of the hike:27 July 2009
Mountaineering grading: PD+
Climbing grading: II (UIAA Grading System)
Waypoints:
Geo-Tags: CH-VS 
Time: 1 days
Height gain: 1600 m 5248 ft.
Height loss: 1600 m 5248 ft.
Route:Hotel Flue - Breitboden - Pfulwe - Längfluejoch - Plateau P.4001
Accommodation:Berggasthaus Flue. Zimmer und Massenlager; Telefon 027 967 25 97.
Maps:LKS 1:25000 Zermatt (Nr. 1348)

Rimpfischhorn Pkt. 4001m
Bei besten Verhältnissen sind wir um 3:20 Uhr im Berghotel Flue gestartet und haben uns den Weg durch die Nacht Richtung Breitboden gesucht was noch ziemlich einfach war. Als wir danach das Blockgestein erreichten, wurde dies schon etwas heikler da die Markierungen doch eher spärlich eingesetzt werden. Wir haben uns die Pfulwe gleich im Anstieg zur Brust genommen was mit dem Abstieg zum Längfluejoch mit den installierten Seile auch recht fiel Spass bereitet. Vom Längfluejoch in recht gutem griffigen Schnee und schöner Blockkletterei weiter bis zum  Plateau Punkt 4001. An dieser Stelle mussten wir einsehen, dass eine von unseren Batterien nun ziemlich leer ist und es wohl besser ist, wieder an den Abstieg zu denken. Einen Tag später lag die leere Batterie mit einer Sommergrippe im Bett, so war der Entscheid die Tour an diesem Punkt abzubrechen doppelt richtig. So haben wir uns wieder an die Gratkletterei gemacht welche wir im Abstieg direkt über den Grat erkletterten. Beim Aufstieg waren wir da erst noch etwas rechts im Schneefeld hochgegangen und dann erst Richtung Grat. Der Schnee auf dem Gletscher war auch im Abstieg noch gut tragend, so dass wir gut voran kamen. Wir haben die Pfulwe rechts umgangen und festgestellt dass es noch nach dem Punkt 3155 einige Schneefelder hat. Vor einem Jahr lag zu dieser Jahreszeit viel weniger Schnee auf dieser Höhe.

An dieser Stelle möchte ich mich noch beim Berggasthaus Flue bedanken. Das Essen ist immer super gut und die Leute aufgestellt und freundlich. Auch für einen Tagesausflug zu empfehlen.


Hike partners: halux


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window

PD+ II
T4 PD+ III
4 Aug 14
Rimpfischhorn · frmat
PD+ II
22 Sep 11
Rimfischhorn · hgu
PD+ II
5 Aug 13
Rimpfischhorn · Raphi
PD+ II
1 Sep 10
Rimpfischhorn 4199m · roger_h

Post a comment»