Plattenspieler Hochschwab Südwand


Published by Martina , 27 September 2019, 18h15.

Region: World » Austria » Nördliche Ostalpen » Hochschwabgruppe
Date of the hike:18 August 2019
Climbing grading: VI+ (UIAA Grading System)
Waypoints:
Geo-Tags: A   A-ST 
Height gain: 380 m 1246 ft.
Access to start point:S6 bis Allerheiligen/Mürzhofen und über Turnau nach Seewiesen. Dort über Schotterstraße ca. 1km zum Parkplatz. Von dort ca. 2h Aufstieg zur Voisthalerhütte, zur Hochschwab S-Wand geht man dann noch ca. 1h
Accommodation:Voisthalerhütte

Ein schönes Wochenende steht bevor und wir wandern schon Freitag Nachmittag zur Voisthalerhütte. Das Wetter wird gut, die Hütte ist voll, aber alles läuft bestens, wir ergattern noch einen Schlafplatz und geniessen den herrlichen Abend mit ausgezeichnetem Essen.

Am nächsten Morgen starten wir nach dem Frühstück zur Hochschwab Südwand, es gibt nur noch kleinere Schneefelder, die den Einstieg nicht behindern. Viele tummeln sich schon am Baumgartnerweg und am Kleinen Schwab, aber beim Plattenspieler sind wir alleine.

Der Einstiegs BH ist leicht zu finden und die erste leichte SL leitet zunächst inks über eine Rampe, der 2. Standplatz befindet sich dann etwas oberhalb in der Wand. Die Route beginnt dann gleich sehr steil über schönen wasserzerfressenen Fels, die Absicherung ist eher weit. Wir konnten oft Friends dazulegen. Die Schlüsselstelle in der 3. SL ist knackig, aber enger abgesichert. Die 5er Stellen sind schön zu klettern, aber doch etwas anspruchsvoll, auch hier konnten wir zusätzlich absichern. Die 5. SL über den Wulst löst sich sehr gut auf und wir empfanden es nicht so schwer wie die 6er Stelle in der 2. SL.

Danach folgt brüchiges Schrofengelände, aber es gibt Zwischenhaken und die Standplätze sind auch immer in Sichtweite.

Insgesamt eine im unteren Teil schöne, aber auch anspruchsvolle Route. Die schöne Landschaft und der einfache Abstieg runden das Tageserlebnis ab.

Hike partners: Martina


Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window

V
20 Sep 19
Güntherweg · Martina
T3+
12 Aug 12
Hochschwab, 2277 m · Bergfritz
T4
28 May 12
Hochschwab, 2277 m · Bergfritz
VI+
2 Oct 11
Zauberlehrling · Martina
T4- F

Post a comment»