Zauberlehrling


Published by Martina , 3 October 2011, 21h49.

Region: World » Austria » Nördliche Ostalpen » Hochschwabgruppe
Date of the hike: 2 October 2011
Climbing grading: VI+ (UIAA Grading System)
Waypoints:
Geo-Tags: A   A-ST 
Access to start point:S6 bis Kapfenberg und weiter Richtung Aflenz. Bei Thörl nach St. Ilgen zum GH Bodenbauer abzweigen (beschildert)

Und wieder stand herrlicher Herbsttag bevor. Gegen 1/4 10 starten wir vom Parkplatz beim GH Bodenbauer und folgen dem markierten Wanderweg Richtung Hochschwab bis zur Ghacktbrunn-Quelle. Von dort noch etwas über Wiesen und dann direkt unter die Südwand queren, gesamt ca. 2,5h bis zum Einstieg.

Der Einstieg ist dank Wandfoto und markanter Wasserrillenplatte gleich gefunden. Wir haben Glück, denn während sich viele Kletterer in anderen Routen tummeln sind wir heute am Zauberlehrling alleine. Die Route wurde erst kürzlich saniert und teilweise begradigt. Dadurch ist es eine tolle, homogene Kletterei in schönem teils wasserzerfressenem Fels geworden! Die Schlüsselstelle und die SL danach warten mit wirklich knackigen Stellen auf und zeigen, dass Wasserrillen manchmal auch ganz schön glatt sein können.
Einige 5er Stellen war gar nicht so leicht zu klettern. Die Route ist mit Klebe BH abgesichert, aber auch ein paar Friends können gut eingesetzt werden.

Insgesamt eine der schönsten Routen, die wir bislang am Hochschwab geklettert sind, der lange Zustieg lohnt sich auf jeden Fall! Fazit unbedingt klettern!

Hike partners: Martina


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window

V
20 Sep 19
Güntherweg · Martina
VI+
T3+
12 Aug 12
Hochschwab, 2277 m · Bergfritz
T4
28 May 12
Hochschwab, 2277 m · Bergfritz
T4- F

Post a comment»