Popbergspitze(2889m) via Ostflanke


Published by ADI , 22 August 2019, 13h11.

Region: World » Austria » Zentrale Ostalpen » Zillertaler Alpen
Date of the hike:18 August 2019
Hiking grading: T5 - Challenging High-level Alpine hike
Climbing grading: II (UIAA Grading System)
Waypoints:
Geo-Tags: A 
Time: 10:00
Height gain: 1850 m 6068 ft.
Height loss: 1850 m 6068 ft.
Route:P Feuerwehrhaus-Bodenalpe-Lahnkarbach-Roßkartal-Ostflanke Popbergspitze
Access to start point:über die Zillergrund Fahrstrasse(Maut!) zum Gasthof Häusling(1053m), parken jedoch gut 500 Meter weiter beim Materiallift, beim Feuerwehrhaus. Wenige Parkplätze!
Accommodation:Gasthaus Häusling; Bodenalpe(Strohlager)
Maps:AV-Karte Zillertaler Alpen MIttleres Blatt 35/2 1:25000

Allein die Bodenalpe ist schon einen Besuch wert.....
Seltsam, daß es hier auf Hikr noch keinen Bericht über diese schöne Ecke gibt.

Kühn hat man einen Steig mit Geländer in die steilen Zillertaler Granitwände getrieben, eine echt beachtliche Leistung!
Oben, bei der Alm weitet sich das Gelände und gibt den Blick auf den mächtigen Grundschartner mit seiner markanten Nordkante frei.
Tolle Kletterei bis VI an bestem Zillertaler Granit, was für Könner der Szene.......
Auch der 2955m hohe Mugler ist echt beeindruckend, wie soll's da nur hochgehen?
Wo immer man hinblickt, wilde Berge mit unwirtlichen Zustiegen; für den reinen Wandersmann gibt's hier nix zu holen.

Nach der Bodenalpe wandert man talein auf einem Karrenweg in Richtung Grundschartner.
Nach gut 2 KM nach der Alm zweigt nach rechts im freien Wiesengelände ein kleiner Steig ab.
Etwas weiter(Steinmann an Baum) gibt's noch einen Jagdsteig.
Ohne diese Steige.....no Chance hochzukommen in dieser Maccia.

Man kommt in ein wunderschönes Kar(Lahnkar) und wandert weiter in Richtung Wilhelmer.

Weiter hoch ins Roßkartal über Blöcke, bald erblickt man rechterhand die Ostflanke der Popbergspitze.
Der AV-Führer verspicht SG I, das stellt sich bald als FALSCH heraus.

Anregend geht's hoch, mehrere Stellen II sind zu bewältigen, vorsichtiges Steigen ist unerläßlich, denn nicht alles ist bombenfest, wenngleich der Fels gut ist, aber auch oft mit den rutschigen Flechten überzogen.
Vorsicht ist angebracht, abschmieren kann man hier an so einigen Stellen!
Bald ist es geschafft und man steht auf der doppelgipfligen Popbergspitze.

Gegenüber auf der Ahornspitze tanzt der Bär, am Sonntag sowieso....auf der Popberg...da bist garantiert ALLEIN!

FAZIT:

Ein ungewöhnlicher Berg, wie alle Gipfel in dieser Ecke, die Ahornspitze natürlich ausgenommen.
SG II für die Ostflanke ist obligatorisch.
Man ist hier völlig abgeschieden unterwegs, soll heißen: passieren darf hier NIX, sonst hast ein echtes Problem.....
Bergsteigen, wie zur Ersterschließerzeit......

Die Popbergspitze ist im neuen Zillertaler SKT-Führer(von Markus Stadler/Panico) auch als Skitour geführt.
Wie das im Winter/Frühjahr mit dem Gipfel klappen soll, ist allerdings für mich mehr als fraglich.
Wahrscheinlich wird der Gipfel im Winter nicht gemacht.


Hike partners: ADI


Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window


Comments (6)


Post a comment

Sent 22 August 2019, 19h21
Ein weiterer Meilenstein für den fast "Einheimischen" seine Zillertaler Gipfelsammlung zu vervollständigen. Klasse, gratuliere Dir.

ADI says: RE:
Sent 24 August 2019, 09h11
Danke, Rudi......man arbeitet daran....

;-)

kardirk says:
Sent 22 August 2019, 21h27
Der Adi,Mal wieder mir zuvorgekommen.
Da muss ich a noch rauf,wenn ich wieder fitter bin. Gratulation zu der schönen Tour.
Grüße Dirk

ADI says: RE:
Sent 24 August 2019, 09h12
Merci, Dirk!

Ja, einigermaßen fit solltest scho sein, denn es san ja immerhin 1850 HM oabizureißen.....

LG!

ADI

Wagemut says:
Sent 22 August 2019, 22h13
Servus ADI,

Gratulation zur schönen Tour! Wenn ich mal ein bisschen mehr Zeit hab, fahr ich auch mal ins Zillertal. Der Fels gefällt mir.

Vielleicht können wir da mal was zusammengehen!?

Viele Grüße,

der Joseph

ADI says: RE:
Sent 24 August 2019, 09h14
Aber logo, Joseph, immer gerne.....
Außerdem mußt dort ned radeln, das dürfte Dir eh sehr entgegenkommen!
Ich werde mich melden....

Beste Grüße!

ADI


Post a comment»