Grisset / Guet Fulen


Published by kobi , 4 August 2019, 09h53.

Region: World » Switzerland » Glarus
Date of the hike: 3 August 2019
Hiking grading: T4 - High-level Alpine hike
Climbing grading: I (UIAA Grading System)
Waypoints:
Geo-Tags: CH-GL   CH-SZ   Glärnischgruppe 
Time: 4:30
Height gain: 850 m 2788 ft.
Height loss: 850 m 2788 ft.
Access to start point:Linthal mit der Bahn nach Braunwald dann mit der Gondel nach Gumen.
Accommodation:Braunwald

Kurze Nachmittagstour auf den Grisset. (Kanton Schwyz).

Von Linthal mit der Bahn nach Braunwald und weiter mit der Gondel auf den Gumen.
Von dort dem Wanderweg folgend Richtung Ortstock bis zum Bützi.
Dann weglos über die Karrenfelder links haltend (Nordwest) denn Grisset anpeilend. Bald sieht man schon das Gipfelkreuz des Grisset.
Das Felssband welches vom Bös Fulen herkommt sieht schwierig aus.
Je weiter links(westlich)man sich entscheidet es zu durchsteigen, um so einfacher wird es.
Unter dem Gipfel des Grisset bin ich dann östlich (RECHTS haltend vom Gipfelkreuz)  auf den Grat gestiegen. Das Geröll war ziemlich rutschig und deshalb anstrengend.
Und von dort direkt zum Gipfel.
Ich war ein bisschen überrascht wie einfach die Tour war. Es hatte beim Aufstieg keine Kletterstellen. Nur das untere Felsband sieht schwierig aus. Wenn man aber durch die Grasbänder steigt, braucht man die Hände nicht. Beim Abstieg wählte ich dann die Süd-Westliche Seite des Grates(links vom Gipfelkreuz). Die war ein bisschen schwieriger und ich brauchte ein paar Mal meine Hände. Absturzgefahr gab es nie.
Deshalb reicht meiner Meinung nach eine T4 völlig aus, wenn nicht sogar eine T3+
 


Hike partners: kobi


T5 II
12 Oct 19
Il Cattivo, Il Buono e ... · Grossvater
T5 II
T6 D IV
D-
20 Feb 15
Eggstock - Grisset - Pfannenstock · Bergamotte
T4
13 Sep 19
Am Pfannenstock · KurSal

Post a comment»