COVID-19: Current situation

Gamperstock O- W Überschreitung


Published by omanid , 12 November 2018, 07h59.

Region: World » Switzerland » Uri
Date of the hike:11 November 2018
Hiking grading: T5 - Challenging High-level Alpine hike
Waypoints:
Geo-Tags: CH-UR 
Time: 3:30
Height gain: 800 m 2624 ft.
Height loss: 800 m 2624 ft.
Route:8.5 km
Access to start point:Luftseilbahn Ratzi
Access to end point:Parkplätze bei der Talstation

Gamperstock war für mich total unbekannt, obwohl ich schon ein paar Mal mit dem MTB (ohne Motor) mehrfach über Chinzig Chulm  gefahren bin. Nachdem mir bombo am Vortag ein Gipfelfoto geschickt hat, wurde ich auf dieses lohnenswerte Ziel aufmerksam. An der Luftseilbahn Ratzi Talstation habe ich mich informieren lassen, dass sich ein O – W Überschreitung durchaus machen lässt. 
 
Von der Bergstation Ratzi bin ich ziemlich direkt über die Matten zu den Häusern auf 1833 müM aufgestiegen. Oberhalb der Steinmauern der Alp bin ich auf einen mit alten rotweis und blauweis Markierungen Weg gestossen. Diesem bin ich bis aufs Grätli gefolgt. Dort durch die Ebene die SSW Kante angesteurt und dieser auf den Gipfel gefolgt. 
 
Vom Gipfel ist der Abstieg über die Grasflanke wegen der Steilheit nicht einsichtbar. Lediglich am Hangfuss sieht man ein gute Spur. So habe ich den Abstieg angetreten und bald schon wird der Abstieg klarer und je weiter runter man kommt umso mehr ist ein Spur ausmachbar. Der obere Hangteil ist die Schlüsselstelle der Tour (T5).
 
Bei Punkt 2141 trifft man auf den Wanderweg über das Geissgrätlizum Chinzig Chulm. Abstieg auf dem Wanderweg zurück zur Bergstation Ratzi. Unterwegs liesse sich noch sehr gemütlich im Naturfreundehaus Rietlig auf der Terrasse die Herbstsonne geniessen.

Hike partners: omanid


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window

T5+ II
T5+
T4
3 Nov 12
Gamperstock 2274m · Bombo
PD+
T4- AD+

Post a comment»