Westl. Salzachgeier, Westanstieg


Published by kardirk , 1 October 2018, 11h15.

Region: World » Austria » Zentrale Ostalpen » Kitzbüheler Alpen
Date of the hike:17 September 2018
Hiking grading: T4 - High-level Alpine hike
Waypoints:
Geo-Tags: A 
Time: 9:00
Height gain: 1200 m 3936 ft.
Height loss: 1200 m 3936 ft.
Route:14 km

Schöne einsame Tour über die Westflanke, eher bekannt als anspruchsvolle Skitour im Winter.
Zunächst auf dem Wanderweg hinein in den Frommergrund. Dann über schöne Almwiesen hinauf zur Niederfeldalm und von dort über den Wirtschaftsweg bequem hinauf zur Molterfeldalm.
T2-3 / 2h 600hm.

Ab hier gehts sozusagen weglos, Steig/Viehspuren vorhanden, ins Molterfeldkar, über zwei Geländestufen hinauf, dann nach rechts auf den begrenzenden Rücken und über diesen weiter entlang eines Weidezaunes auf Steigspuren zu einem Köpfl mit Steinmännern.
Die Skiroute geht nun weiter rechts über einen Rücken zum SW-Grat hinauf, ich bin aber dem  Rücken, zunächst in der grasigen rechten Flanke, dann direkt, sehr steil und etwas ausgesetzt, hinauf zum N-Grat gefolgt. Dort rechts etwas ausgesetzt um einen Turm herum (direkt eine Stelle III-IV, ca 5m) und über die schönen Platten auf den Gipfel. T4, 600hm 2-3h.

Schöne Aussicht - Zum Übergang zum Östl. Gipfel und wie eigentlich geplant zum Fünfmandling fehlte mir dann die Zeit und insbesondere die Kondi.
Abstieg über die gleiche Route, wobei ich ab dem ersten Sattel vom Rücken direkt steil ins Kar und zur Alm abgestiegen bin - 2:30h bis zum Auto.

Schöne Tour, oben reichlich steil, aber gut zu gehen. Einsam.

Hike partners: kardirk


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window


Post a comment»