Das erste Mal auf dem Köbelisberg


Published by 360 Pro , 3 October 2018, 17h18.

Region: World » Switzerland » St.Gallen
Date of the hike:23 September 2018
Hiking grading: T3+ - Difficult Mountain hike
Waypoints:
Geo-Tags: CH-SG 
Height gain: 550 m 1804 ft.
Height loss: 550 m 1804 ft.
Access to start point:cff logo Wattwil
Access to end point:cff logo Wattwil

Es mag etwas komisch tönen, dass der etwas in die Lenze gekommene 360 und gebürtige Wattwiler einen aktuellen Bericht mit solch einem Titel publiziert. Der Köbelisberg ist ein sehr beliebtes Wanderziel, sowohl von Wattwil, wie auch von Lichtensteig aus - zu allen Jahreszeiten. Von und nach Lichtensteig gibt es auch einen sehr populären Schlittelweg im Winter.
Wer in diesen Gefilden vom Köbelisberg spricht, meint eigentlich fast immer das Restaurant Köbelisberg und nicht den höchsten Punkt und die allermeisten Wanderungen von Einheimischen "auf den Köbelisberg" haben das Restaurant als Ziel und nicht den kotierten Punkt. So kommt es denn, dass ich bis anhin wohl schon an die 50 Mal "auf dem Köbelisberg" war, aber effektiv noch nie auf dem höchsten Punkt des Köbelisberg stand. Dem sollte heute Abhilfe geschaffen werden.


Ich starte die Wanderung beim Alters- und Pflegeheim Risi, dort folge ich dem markierten Wanderweg entlang via Grindlen, Büel und Webersberg zum Restaurant Köbelisberg. Direkt hinter dem Restaurant führt mich ein Weg zu einer Schweizer Familie Feuerstelle und von dort folge ich dem Grat der gut ausgetretenen Wegspur zum höchsten Punkt. Der eigentliche Gipfel ist bewaldet und bietet keine wirklich gute Aussicht.

Nach meinem Gipfelerfolg wandere ich zurück zum Restaurant und anschliessend hinunter ins Tobel des Schmidenbachs (mein beliebtestes Outdoor-Tummelfeld in meiner Kindheit und auch später als junger Erwachsener) und entlang diesem zurück zur Risi. Das "Paulsbad" peile ich zwar kurz an, erreiche es aber aus Zeitmangel nicht...

(Das T3+ bezieht sich auf die "Abwege" beim Schmidenbach, sonst T1&2)

Hike partners: 360


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window


Post a comment»