COVID-19: Current situation

Pähler Schlucht und Kerschlach


Published by Max , 22 August 2018, 09h58.

Region: World » Germany » Alpenvorland
Date of the hike:11 August 2018
Hiking grading: T3 - Difficult Mountain hike
Waypoints:
Geo-Tags: D 
Time: 2:45
Height gain: 200 m 656 ft.
Height loss: 200 m 656 ft.
Route:10 km
Access to start point:RVO Bus ab Weilheim oder Parkplatz bei der Kirche
Maps:OSM Freizeitkarte Deutschland

Dem Vorschlag von klemi74 folgend wandern wir in die Schlucht und knapp 150 m nordwestlich des Wasserfalls auf dem Steig kraxelnd nach oben. In der Schlucht sind ein paar Baumleichen zu überklettern und am Ausstieg aus derselben türmt sich ebenfalls jede Menge Totholz. Damit hat man die größeren Schwierigkeiten überwunden, jetzt folgt ein netter Spaziergang. 

Wir halten uns am Golfplatz links und 350 m später nach rechts, es geht durch ein Wäldchen und bald sehen wir das Gut Kerschlach. Mit Kindern verzögert sich der Weiterweg, denn der Streichelzoo fordert seinen Tribut.

Um nun über den Hochschlossweiher die Runde nach Pähl zurück zu vervollständigen, braucht's etwas Orientierungssinn. Vom Cafe des Gut Kerschlach ca. 400 m nach Norden auf der Pähler Straße, dann links ab (Wegweiser) in den Forstweg. Diesem folgt man ungefähr 500 m und schwenkt bei einer Rechtskurve links in den Pfad. Nun immer dem Pfad folgen, mehr oder weniger Richtung Westen, Abzweige bleiben unberücksichtigt.

Am Nordufer des Weihers schwenkt der Pfad dann nach Süden und erreicht nach einem knappen Kilometer freies Gelände oberhalb von Pähl mit schönem Blick Richtung Allgäuer Alpen.

Nette Runde, auch mit gebrochenem Zeh ganz gut zu machen.


Hike partners: Max


Gallery


Open in a new window · Open in this window


Post a comment»