Wallberg - Bestes Flugwetter


Published by Max , 19 September 2017, 21h28.

Region: World » Germany » Alpen » Bayrische Voralpen
Date of the hike: 8 September 2017
Hiking grading: T2 - Mountain hike
Waypoints:
Geo-Tags: D 
Time: 2:30
Height gain: 950 m 3116 ft.
Access to start point:Wallbergstraße 26, Rottach-Egern. ÖV mit der BOB nach Tegernsee, dann mit RVO Bus 9556 zur Wallbergbahn.
Maps:DAV BY15

Schwer zu sagen, welche Fraktion stärker vertreten ist. Sind's die Flieger oder die Wanderer? Die Bergaufwanderer befinden sich jedenfalls in der Minderheit, dabei eignet sich der Wallberg hervorragend für eine nachmittägliche Kurztour bevor das Wochenendschlechtwetter über uns hereinbricht. 

Direkt vom Parkplatz bei der Bahn folgt man dem Wegweiser nach oben, wir halten uns nach 10 Minuten links, steil und in Kehren führt das Weglein am Brunntalgraben entlang. Man erreicht das alte Wallberghaus, schwenkt nach links und spaziert am Kircherl vorbei Richtung Bergstation und weiter zum Gipfel. Die letzten Meter sind hierbei noch etwas alpiner, aber alles ist markiert und bezeichnet.

Unser letzter Besuch reicht nun schon etliche Jahre zurück, haben wir damals ein paar Gleitschirme am Himmel beobachtet, so handelt es sich jetzt geradezu um eine Invasion. Gebrüllte Kommandos helfen, dass man sich nicht in die Quere kommt.

"Schönes Schweben", der Slogan bezieht sich nicht auf die Flieger, so warb man in den 1950ern für die Bahn. Das probieren wir heute talwärts aus.

Hike partners: Max


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window


Post a comment»