COVID-19: Current situation

Kreuzkofel 2420m - Grüner Kofel und weiße Riesen


Published by georgb , 28 May 2017, 14h21.

Region: World » Italy » Trentino-South Tirol
Date of the hike:27 May 2017
Hiking grading: T3 - Difficult Mountain hike
Climbing grading: I (UIAA Grading System)
Waypoints:
Geo-Tags: I 
Time: 5:00
Height gain: 1000 m 3280 ft.
Height loss: 1000 m 3280 ft.
Access to start point:Ahrntal-St. Johann-Stallila
Maps:tabacco Sand in Taufers

Während die hohen Gipfel noch tief verschneit sind und weiß leuchten, sorgen die tropischen Temperaturen in tieferen Lagen für saftiges Grün. So ziehen wir los zum nächsten Kreuzkofel und einer der schönsten Kammwanderungen des Ahrntals. Der hübsche Gipfel ist leicht erreichbar und bietet gewaltige Ausblicke auf die Ahrntaler 3000er und weit darüber hinaus.
Direkt am Stallila beginnt ein Wadelbeißersteig ohne überflüssige Umwege. Am Rotberg legt sich der Hang zurück und ein wunderschöner Rücken zieht weiter zum Gipfelaufbau des Kreuzkofels.
Kein Wölkchen trübt die Sicht, um uns herum strahlt es und wir mit. Ein Leiterchen erleichtert die einzige Felspassage, bald stehen wir auf dem netten Gipfel, suchen uns ein windgeschützes Plätzchen und schwelgen vor uns hin. Was für ein Tag!
Als Abstieg wählen wir den kleinen Umweg über die Kegelgasslhütte, ein paar Schneereste und nasse Füße können uns nicht aufhalten. An der Hütte strahlen meine Augen, Klara und Siegfried sind da. Zwar ist die Hütte erst ab Juni geöffnet, aber Apfelkuchen gibts heute schon.
Auf der Terrasse strecken wir die Füße in die Sonne und erst als die Schuhe wieder trocken sind, nehmen wir Abschied von einer meiner Lieblingshütten. Über den netten Putzweg ziehen wir zurück zum Stallila. Bei über 30 Grad im Schatten surfen wir durch das grüne Ahrntal nach Hause, während die weißen Riesen vor sich hin schmelzen.

Hike partners: georgb


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window


Comments (1)


Post a comment

Menek says:
Sent 28 May 2017, 15h40
bel posto e bei panorami... ciaooo


Post a comment»