Fronalpstock


Published by maenzgi , 3 May 2017, 21h59.

Region: World » Switzerland » Glarus
Date of the hike:10 June 2016
Hiking grading: T4 - High-level Alpine hike
Waypoints:
Geo-Tags: CH-GL   Schilt-Mürtschengruppe 
Time: 2:30
Height gain: 730 m 2394 ft.
Height loss: 730 m 2394 ft.
Route:Naturfreundehaus Fronalp-Mittler Stafel-Ober Stafel-Fronalppass-Fronalpstock-Fronalppass-Oberstafel-Mittler Stafel-Naturfreundehaus Fronalp
Access to start point:Mit Pw bis zum Natrufreundehaus Fronalp

Ich bekam einen Tag Frei und das Wetter war super, also ab ins Glarnerland, genauer gesagt hoch zum Fronalpstock. Da ich las, das man mit dem Auto besser an einem Wochentag hoch zum Naturfreundehaus Fronalp fahren sollte, war heute optimal. Tatsächlich traf ich nur auf 2 kreuzende Autos. Die Strasse ist relativ schmal. Diese Tour würde sich auch optimal als Bike&Hike Tour lohnen. Ich kannte damals jedoch Hikr noch nicht.
Um 10:00 Uhr ging es los. Am anfang folgt man dem normalen Kiesweg. Das mühsamste/schwierigste war wohl mitten durch eine Kuhherde zu laufen. Der Weg selbst verläuft stetig steigend bis zum Mittler Stafel. Von dort geht es dann auf einem breiten Wanderweg steil nach oben. Auf halber Strecke zum Ober Stafel flacht es dann jedoch wieder ab. Dies bleibt so bis zum Fronalppass. Ab dort wird der Weg dann schmaler. Es geht nun mit Blau-Weiss-Blauen Wegmarkierungen nach oben. Das Gelände zum Gehen ist weiterhin angenehm, jedoch wird es abschüssiger. So quert man unter der Fronalpstock durch, bis man zur Schlüsselstelle kommt. Sie ist aber gut Kletterbar und wäre auch noch mit Ketten gesichert. Hat man diese Überwunden ist es noch ein Katzensprung bis zum Gipfelkreuz. Der Rückweg war dann auf dem gleichen Weg.

Hike partners: maenzgi


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window

T6 II
29 Jun 19
Ausgepsycht am Schijenstock · Nik Brückner
T4 I
T4
T4
10 Sep 16
Fronalpstock (GL) und Freunde · Bergbursche
T4

Post a comment»