COVID-19: Current situation

Fraxern-Treietpass-First (1644 m)-Viktorsberg


Published by erico , 10 January 2017, 20h19.

Region: World » Austria » Außerhalb der Alpen » Vorarlberg » Bregenzerwald
Date of the hike: 9 October 2016
Hiking grading: T3 - Difficult Mountain hike
Waypoints:
Geo-Tags: A 
Time: 5:45
Height gain: 940 m 3083 ft.
Height loss: 933 m 3060 ft.
Route:14.5 Kilometer
Access to start point:Rorschach (Schweiz)- Oberriet-Klaus-Fraxern (Vorarlberg)
Accommodation:in Fraxern, www.fraxern.at/

Es ist der 9, Oktober 2016 und der Wetterbericht für diesen Sonntag war alles andere als gut. Darum habe ich eine Wanderung in der Nähe meines Wohnorts gesucht, ein sogenanntes Schlechtwetterprogramm. Weil ich schon einmal von Fraxern auf die hohe Kugel gewandert bin, kam mir Fraxern und Umgebung in den Sinn. Mein heute gewählter Weg geht von Fraxern alles der Dorfstraße entlang und nachher in einem Wanderweg einmündend dem Ratzbach entlang nach Fadratza und über die Wanne Alp und den Treietpass hinauf zum First.

 

In Fadratza angekommen begab ich mich auf einem eher selten begangenen blau-weißen Wanderweg in die Richtung der Wanne Alp hinauf, dieser Weg ist nicht gut zu finden und ist nur spärlich markiert und am Anfang geht dieser Weg teilweise einen sehr steilen, 40-50 %, Wiesenhang im Wald hinauf, es hat zum Glück einigermaßen guten Wegspuren die helfen diesen steilen Hang ohne größere Probleme zu meistern, - Schwierigkeit T3+, Am Anfang der Wanne Alp angekommen geht es zuerst über Wiesen und nachher über einen gut sichtbaren und teilweise beschilderten Wanderweg hinauf zum Treietpass. Auf dem Treietpass hat man bei schönem Wetter einen herrlichen Ausblick auf die Vorarlberger Berge und ins Rheintal. Auf dem Treietpass zeigt ein markant großer Wegweiser die Richtung auf den First an. Der Schlussanstieg geht über eine steile Alpwiese auf einem stark ausgelaufenen Wanderweg auf den höchsten Punkt vom First, ca. 1644 Meter hoch. Zu meinem Erstaunen suche ich das Gipfelkreuz hier oben vergebens. Nach einer kleinen Pause gehe ich auf die suche nach dem Gipfelkreuz, ich gehe alles in nordwestlicher Richtung durch einen kleinen Wald und überwinde dabei etwa 30 Abstiegs-Höhenmeter bis ich vor dem großen Gipfelkreuz stand. Leider kommen immer mehr nebelartige Wolken auf und die Aussicht verschlechterte sich drastisch.

 

Weil ich kaum mehr die Hand vor den Augen sah begab ich mich kurze Zeit später auf den Rückweg über die Almein Alpe nach Viktorsberg. Der Weg vom First nach Viktorsberg ist ein sehr schöner Wanderweg, der zuerst durch einen Wald führt und nachher über Alpwiesen bis nach Viktorsberg geht. Bei schönem Wetter hat es auf diesem Weg viele Wanderer, aber Heute bei diesem Wetter war ich meistens alleine unterwegs. Auf dem Wanderweg ist mir auch noch eine Gedenktafel aufgefallen über Lawinentote, der First ist im Winter nicht ungefährlich und es hat schon mehrere Lawinenunfälle gegeben. Siehe auch: /www.vorarlberg.at/pdf/090215lwufraxnerfirst.pdf

Der Weg von Viktorsberg nach Fraxern zieht sich noch einmal in die Länge, es geht auf einem breiten gut beschilderten Wanderweg zum Ratzbach hinunter und nachher wieder eine steile Böschung hinauf nach Fraxern zum Ausgangspunkt. Dieser Wanderweg ist von der Länge und dem Gelände her eher den anspruchsvolleren Wanderwegen zu zuordnen.

 

 

Schwierigkeit:

Fraxern – Fadratza = T1-T2, Fadratza – Wanne Alpe = T3+, Wanne Alpe – First = T2, First – Viktorsberg = T2

 


Hike partners: erico


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window

T2
18 Sep 18
Vorderhörnle · a1
T2
T2
3 Jan 16
First & Hohe Kugel · Peedy1985
T2
T2
22 May 11
First, 1646m · milan

Post a comment»