Chrüz ( 2196m ) & Chlei Chrüz ( 2103m )


Published by maawaa , 31 January 2016, 13h13.

Region: World » Switzerland » Grisons » Prättigau
Date of the hike:30 January 2016
Snowshoe grading: WT3 - Demanding snowshoe hike
Waypoints:
Geo-Tags: CH-GR 
Time: 6:30
Height gain: 930 m 3050 ft.
Height loss: 930 m 3050 ft.
Route:13,32 Kilometer
Access to start point:Mit dem PW nach St. Antönien ( 1420m )
Maps:map.geo.admin.ch

Endlich wieder mit Schneeschuhen unterwegs ! Um auch wieder mal eine Tour in Graubünden zu unternehmen hatte ich mir das Chrüz ( 2196m ) im Prättigau ausgesucht. Nicht allzu viele Höhenmeter, ein sehr selbstständiger Gipfel und eine tolle Aussicht versprachen eine schöne Wintertour - und wir wurden nicht enttäuscht !

Stygysen und ich starten morgens gegen 10.30 Uhr in St. Antönien ( 1420m ). Vom Parkplatz aus gehen wir zunächst am Rand der Skipiste hinauf und folgen dann dem Winterwanderweg Richtung Alp Valpun ( 1882m ). Im Wald verlassen wir den Winterweg und folgen auch mal den rot - weissen Markierungen des Normalwegs. An der Alp Valpun angekommen, ist der Weg in den Sattel Gafäll schon gut zu sehen, zahlreiche Ski- und Schneeschuhspuren weisen zudem den Weg hinauf. Der Schnee ist sehr fest, der Aufstieg mit den Schneeschuhen ein echter Genuss ! Über den Nordwestgrat geht es nun steil und im zick-zack hinauf zum höchsten Punkt des Chrüz ( 2196m ). Hier bläst ein eisiger Wind. Wir pausieren und lassen uns den mitgebrachten Tee aus der Thermoskanne schmecken. Wir erkennen einige Gipfel auf denen wir auch schon gestanden haben. Was für eine tolle Aussicht !

Wenige Minuten später stehen wir dann auch schon am höchsten Punkt des Vorgipfel Chlei Chrüz ( 2103m ) der leicht zu erreichen ist. Immer den Grat entlang geht es nun abwärts Richtung Valpun. Hier beschliessen wir die knieschonende Abstiegsvariante zu wählen, dem Winterwanderweg komplett zu folgen, was einen ziemlichen Umweg zur Folge hat, aber auch ohne Schneeschuhe gut zu begehen wäre. Vom Startpunkt des Winterwanderweges, einer kleinen Parkbucht am Rand des Skigebietes, folgen wir dann der asphaltierten Strasse hinab nach St. Antönien ( 1420m ).


Fazit :

Wunderbare Schneeschuhwanderung bei erstklassigem Wetter ! Ein Traum !  


 

Hike partners: maawaa, stygyse


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Geodata
 28859.gpx Chrüz & Chlei Chrüz

Gallery


Open in a new window · Open in this window


Comments (4)


Post a comment

Deleted comment

maawaa says: RE:
Sent 31 January 2016, 15h27
Hi Ruedi,

knapp verfehlt, das stimmt, schade... Könnte sein das ich Euch doch gesehen habe, denn als ich bei der Alp Valpun ankam war grad jemand am Grat unterwegs, kurz vor dem Gipfel. War wirlich eine schöne Tour gestern ! Einen tollen Bericht hast Du eingestellt !

LG, Marco

Deleted comment

maawaa says: RE:
Sent 31 January 2016, 18h11
Ja, sowas ist wirklich zum Ko.... ! Ich hatte gestern beim Abstieg auch plötzlich ein benutztes Tempo am Schneeschuh hängen, einfach nur schlimm sowas... Es ist ja nun wirklich nicht zuviel verlangt seinen Müll wieder mitzunehmen...


Post a comment»