Wegpunkte / Tourenaufteilung


Published by schimi, 12 December 2011, 12h37. This page has been displayed 397 times.

Hallo Leute,

mal wieder eine Frage.

Wenn ich eine mehrtägige Unternehmung dokumentiere, gibt es unter Umständen soviele Wegpunkte, dass ich diese nicht mehr in der richtigen Reihenfolge hinbekomme, da das sortieren durch das zu kleine Fenster erschwert oder gar verhindert wird. Gibt es eine Lösung?

Konkretes Beispiel ist meine Nepaltour, die ich eigentlich gerne am Stück und nicht als Einzeltouren beschreiben möchte. Oder sollte man es besser einzeln beschreiben? Man kann ja auch nur ein Datum und keinen Zeitraum eintragen.

Danke für eure Anregungen.
Schimi



Comments (7)


Post a comment

kopfsalat says:
Sent 12 December 2011, 12h51
nachdem wir unsere erste 3-wöchige alpentour am stück reingestellt haben, teilen wir unser mehrwöchigen touren mittlerweile in 3 stücke auf, so z.b. pyrenäen 2010 und pyrenäen 2011.

änderst du die position der minimap zu "mittelkarte unter dem bericht", hats mehr platz und ist übersichtlicher.

schimi says: RE:
Sent 12 December 2011, 13h40
Hallo Kopfsalat,
danke für deinen Tipp. Aber das war nicht ganz das Problem.

Ich wollte meine Wegpunkte eigentlich der Reihe nach sortieren. Und da ich zwei Punkte nachträglich eingefügt habe und es zu viele sind und das Fenster nicht größer geht habe ich ein Problem. Ich meine das Fenster, in welchem man neue Punkte anlegt oder editiert.

Gruß, Schimi

Deleted comment

schimi says: RE:
Sent 12 December 2011, 17h19
Hallo Jonas,
ja das wäre eine Möglichkeit. Aber der Mensch ist ja von Natur aus faul. (Ich zumindest) und er sucht nach der ultimativen technischen Lösung. Hier: Möglichkeit das Fenster zu vergrößern...

Mo6451 says:
Sent 12 December 2011, 15h49
Wegpunkte lassen sich im Bearbeiten-Fenster auch nachträglich verschieben: markieren, linke Maustaste festhalten und an entsprechende Postion schieben.

kopfsalat says:
Sent 12 December 2011, 17h21
eben, wie geschrieben, aufteilen in mehrere berichte.

das datum ist eh von untergeordneter bedeutung. jemand anders kann ja schwerlich nur den einen oder anderen tag nachwandern.

schimi says: RE:
Sent 13 December 2011, 12h29
Hallo ihr alle,
danke für eure Antworten. Da es offensichtlich wohl keine "technische" Lösung gibt, werde ich die Touren wahrscheinlich aufteilen, sodass es weniger Wegpunkte gibt.

Euch einen schönen Winter!
Schimi


Post a comment»