COVID-19: Current situation

Hikr » Zeinenmatt » Hikes » Hikes [x]

Zeinenmatt » Hikes (6)


RSS By post date · By hike date · Last Comment · By Difficulty
Sep 12
Glarus   T6  
12 Sep 15
Über den Rüchigrat zum Bösbächistock
Der Rüchigrat zieht sich vom Bös Fulen bis zur Zeinenfurggle und hat seinen höchsten Punkt im Bösbächistock. Für Normalsterbliche ist die Überschreitung schon eine länger Tour, wer es deftig mag, kann sich bei Dolmar hier inspirieren lassen :) tl;dr 1. von Plätz via Zeinenmatt zur Gassenfurggel 2. Rüchigrat immer an...
Published by justus 27 September 2015, 12h56 (Photos:66 | Comments:6 | Geodata:1)
Aug 17
Glarus   T6 III  
17 Aug 14
Brösmeliges am Mittler Gassenstock 2275m
Jeder, der schon einmal auf dem Normalweg auf das Vrenelisgärtli gewandert ist, hat ihn sicher schon gesehen, aber wahrscheinlich kennen die wenigsten seinen Namen. Der Mittler Gassenstock mit dem charakteristischen Klemmblock beeindruckt im Aufstieg durch das Rossmatter Tal. Er besteht aus drei kleinen Türmen wobei zwischen...
Published by justus 23 August 2014, 22h14 (Photos:36 | Comments:2 | Geodata:1)
Sep 10
Glarus   T6-  
10 Sep 12
Gassenfurggel 2434m - Hinter Gassenstock 2541m
Die Gassenfurggel sowie auch die Gassenstöcke werden äusserst selten besucht. Der Hinter Gassenstock ist der unauffälligste der Gassenstöcke und nicht viel mehr als eine Erhebung im Grat des Bös Fulen. Der Hinter Gassenstock war denn auch nur ein Ausweichgipfel bei einer abgebrochenen Tour. Ausserdem Lärm im Gebirge....
Published by justus 28 August 2013, 19h05 (Photos:36 | Comments:7 | Geodata:2)
Sep 12
Glarus   T5 AD  
12 Sep 10
Glärnischgruppe endlich komplett: Bösbächistock 2657 m
Seit geraumer Zeit habe ich auf die Gelegenheit gewartet, mit der Besteigung des Bösbächistocks (2657 m) den letzten fehlenden Berg der Glärnischgruppe im HIKR beschreiben zu können. Ohne grosse Eile von zuhause aufgebrochen: Da die Nacht kalt war, war zu erwarten, dass auf dieser Höhe das Schmelzwasser...
Published by PStraub 12 September 2010, 21h10 (Photos:16 | Comments:8)
Aug 9
Glarus   T6 PD+  
9 Aug 10
Unbekannte Berge im Glärnischgebiet, Teil 3: Rossstock und Hinter Gassenstock
Jeder Besucher der Glärnischhütte hat den Rossstock (2367 m) im Vorbeigehen gesehen, aber die wenigsten werden ihn wahrgenommen haben. Und den Hinter Gassenstock (2541 m) übersieht man erst recht, da er völlig im Schatten des Bös Fulen liegt. Für heute war ein perfekter Tag angesagt, also gerade...
Published by PStraub 10 August 2010, 10h54 (Photos:17)
Sep 21
Glarus   T4  
21 Sep 08
Zeinenfurggel (2435)
Bei mittelmaessigem Wetter, von Waerben (Pt 1385) via Zeinenstaffel, am Mattseeli vorbei auf und ueber den Zeinenfurggel (2435). Runter ueber den Baechifirn, danach schwierige Wegfindung (!) Via Schwiboeden, zwischen den Felsbaendern relativ steile Grashaenge hinunter. Diese Felsbaender erlauben kaum Routen abseits des Weges....
Published by flyy 11 February 2011, 15h37