COVID-19: Current situation

Schalfkogel 3540 m 11611 ft.


Peak in 8 hike reports, 150 photo(s). Last visited :
5 Jul 19

Geo-Tags: A


Photos (150)


By Publication date · Last favs · By Popularity · Last Comment


Reports (8)



Ötztaler Alpen   T5 PD+ I  
5 Jul 19
Schalfkogel (3540 m) - Überschreitung über Kleinleiten Ferner und östlichen Diemferner
Der letzte Tourentag auf der Langtalereckhütte steht an. Da muss es noch auf den Schalfkogel gehen, welcher von der Hütte aus immer bestens zu sehen ist. Wir planen die Überschreitung im Aufstieg über den Kleinleiten Ferner ins Schalfkogeljoch und hinab über den östlichen Teil des Diemferners. Mit etwa 1650 Hm eine ganz...
Published by boerscht 19 July 2019, 21h03 (Photos:30)
Ötztaler Alpen   T5 AD-  
27 Jul 18
Gurgler Runde über Schalfkogel und Hochwilde
Ankunft: Nach der Arbeit Anfahrt über den Fernpass und das Ötztal bis nach Obergurgl. Parken überdacht im Hotel Edelweiss. Über das Hotel haben wir uns für den späten Abend im Ramolhaus angemeldet. Wir schaffen den für vier Stunden ausgewiesenen Weg zum Ramolhaus in weniger als 2 1/5 Std. Obwohl die späte Ankunft vom...
Published by bluehole 5 August 2018, 18h39 (Photos:30 | Geodata:1)
Ötztaler Alpen   I AD+  
25 Apr 18
Schalfkogel 3540m SKT
Servus Skisportlerin, Servus Skisportler ! Spät hat der Bergteufel begonnen in diesem Jahr 2018 seine Tourenskier hervorzuholen, aber es gibt unnachgiebige Freunde (ein Dankeschön dafür, ihr seid klasse), die solange auf den Motivationsknopf drücken, bis einen wieder diese Leistungsgier und Beklopptheit befällt, große...
Published by bergteufel 10 January 2019, 15h10 (Photos:39)
Ötztaler Alpen   T4- F II  
3 Oct 14
Vom Spiegelkogel zum Schalfkogel
3x3000 an einem Tag? Im Tourengebiet um das Ramolhaus ist dies möglich! Die Tour hatten wir uns schon länger rausgesucht, geklappt hat es dann auf den letzten Drücker im Oktober. Zu dieser Jahreszeit mussten wir auf den Winterraum des Ramolhauses ausweichen, der aber in einwandfreiem Zustand ist und nichts missen lässt....
Published by Kottan 24 September 2016, 17h44 (Photos:10)
Ötztaler Alpen   T5+ PD+  
6 Jul 14
Schalfkogel (3540m) und Abbruch
Tag 1: Wir reisen am Samstagabend an und bekommen im Hotel Edelweiss einen 5 Euro Parkschein. Zur Einstimmung auf unsere Tour beginnt es zu regnen und der Talschluss hüllt sich in Wolken. Macht aber nix, der Hüttenwirt erwartet uns bis spätestens 20.00 Uhr auf seiner Terrasse. Wir marschieren in 3 Stunden vorbei an rauschenden...
Published by bluehole 7 July 2014, 11h11 (Photos:9 | Comments:2)
Ötztaler Alpen   T4+ PD- I  
17 Aug 12
Firmisanschneide (3491m) und Schalfkogel (3540m) - ein einsamer Genussgrat in den Ötztaler Alpen
Vom Ramolhaus in den Ötztaler Alpen bieten sich nicht allzu viele Gipfelziele - viele Gäste wählen dann auch die Hütte als Ziel der Unternehmung, was wegen der schönen Aussicht und der freundlichen Bewartung mit exzellentem Essen eine äußerst lohnende, unschwierige Wanderung darstellt. Und wer zu einem Gipfel aufbricht,...
Published by felixbavaria 20 August 2012, 20h50 (Photos:71 | Comments:6)
Ötztaler Alpen   T5+ PD-  
9 Aug 11
Schalfkogel (3540m)
1. Tag Aufstieg zum Ramolhaus Um 14 Uhr starten wir bei stark bewölktem Himmel am gebührenfreien Parkplatz an der Gondelstation in Obergurgl Richtung Ramolhaus. Am Ortsausgang ist der Weg dorthin mit 4 Stunden beschrieben. Zuerst überquert man die Gurgler Ache, dann geht es ca. 100m steil bergauf auf ein kleines Plateau....
Published by Sebi4190 11 October 2011, 20h07 (Photos:22)
Ötztaler Alpen   T5 F  
6 Aug 09
Schalfkogel (3540 m)
Aufstieg am 6. August 2009, um 10:30 vom Ramolhaus; perfektes Bergwetter, wolkenloser Himmel, fast schon zu warm. Ich bin um halb elf morgens vom Ramolhaus (3006 m; übrigens sehr zu empfehlen, besonders das Essen!!) gestartet um den Schalfkogel über den Nordgrat (Normalweg) zu besteigen. Trotz der respektablen...
Published by Bergfrosch 8 August 2009, 13h07 (Photos:14)