Jäissberg / Jensberg 610 m 2001 ft.


Peak in 5 hike reports, 2 photo(s). Last visited :
18 Feb 18

Geo-Tags: CH-BE


Photos (2)


By Publication date · Last favs · By Popularity · Last Comment


Reports (5)



Seeland   T2  
18 Feb 18
Petinesca - zu Besuch bei Römern und Kelten
Wenigstens trocken war es heute, wenn auch der versprochene Sonnenschein ausblieb. Und immer noch unangenehm kalt. Trotz allem musste ich nach ein paar Tagen Faulenzen mal wieder eine Wanderung unternehmen und etwas für die Bildung zu tun kann auch nicht schaden. So stattete ich Römern und Kelten einen Besuch ab. Das Fazit kann...
Published by Mo6451 18 February 2018, 19h39 (Photos:26 | Geodata:1)
Seeland   T2  
10 Jan 15
Von Studen auf den Jäissberg
Jäissberg / Jensberg (610m). Kurzweilige Wald-Hügelwanderung auf den Spuren von Römern und Kelten südlich von Biel. Bereits im 2. und 1. Jahrhundert v. Chr. befand sich auf dem Jaissberg ein keltisches Oppidum. Der römische Tempelbezirk entstand im 1. Jahrhundert n. Chr. oberhalb der Siedlung Petinesca. Mit der...
Published by poudrieres 10 January 2015, 19h07 (Photos:6 | Geodata:2)
Seeland   T1  
14 Dec 14
Über die Chnebelburg und den Jäissberg (samt Zugaben)
Ich parkierte mein Auto in Port BE auf dem kleinen Parkplatz bei Öli. Von dort führt ein schöner Wanderweg, teils recht steil, hinauf zur Chnebelburg. Die Wegweiser am Waldrand sind meines Erachtens ein bisschen verwirrend, wird doch unter anderem der "Jäissberg" in einer Entfernung von 10 Minuten angeschrieben. Wer der...
Published by stkatenoqu 14 December 2014, 20h43
Seeland   T1  
28 Mar 09
Jäissberg 610,3m
SPAZIERGANG IN STRÖMENDEM REGEL AUF DEN JÄISSBERG. Für das ganze Wochenende war in der Schweiz wieder einmal strömenden Regen angesagt, was soll man da machen wenn keine grossen Gipfeltouren möglich sind und man dennoch nach draussen will? ... Genau, es gibt ja noch die kleinen Hügel im Jura und...
Published by Sputnik 28 March 2009, 16h42 (Photos:8 | Comments:2)
Seeland   T1  
4 Feb 09
Morgenlauf über den Jäissberg
Den Jäissberg würde wohl niemand als eigenständiges Tourenziel wählen. Aber wenn man schon mal in der Gegend ist und am Morgen Zeit hat für einen kurzen Lauf, dann ist dieser historisch interessante und bedeutsame Hügel allemal einen Umweg wert! Vom Schlössli Ipsach aus folgen wir der...
Published by RomanKoch 4 February 2009, 21h27 (Photos:3)