COVID-19: Current situation

Imbabura 4621 m 15157 ft.


Peak in 5 hike reports, 13 photo(s). Last visited :
5 Dec 16

Geo-Tags: EC


Photos (13)


By Publication date · Last favs · By Popularity · Last Comment


Reports (5)



Ecuador   T4+ II  
5 Dec 16
Bergtour Volcán Imbabura (Ecuador)
Zum Abschluss meiner Südamerikareise wollte ich noch eine Bergtour machen. Die Wahl fiel auf den Volcán Imbabura. Ich fuhr von Quito mit dem Bus nach Ibarra und mit dem Taxi weiter nach San Clemente, wo ich in der Comunidadfür die Übernachtungeiner Bauernfamiliezugeteilt wurde (siehe www.sclemente.com). Ich wurde von...
Published by El Chasqui 14 December 2016, 19h47 (Photos:32)
Ecuador   T5- PD II  
1 Jan 12
Berge im Norden Ecuadors
Da ich letztes Jahr schon einen längeren Bericht über Ecuador eingestellt habe, http://www.hikr.org/tour/post31883.htmlmöchte ich hier nicht allzuviele Worte machen, sondern mich auf das Wesentliche und Neuebeschränken. Geplant waren Fuya-Fuya, Imbabura, Cotacatchi, Cayambe, Antisana und Chimborazo. Unser Bergführer war...
Published by Meeraal 15 January 2012, 22h22 (Photos:29 | Comments:6)
Ecuador   T3 I  
14 Dec 08
Imbabura
Nach einem reichhaltigen Frühstück mit den berühmten Pancakes von Doña Aida, kam José um 07:00 und wir starteten ein paar 100 Meter die Strasse hoch bis zu einer Brücke. Vor der Brücke geht rechts eine Pflasterstrasse zum Ausgangspunkt (Wegweiser). Unsere Camioneta (Pick-up) fuhr diese...
Published by kleopatra 14 January 2009, 23h54 (Photos:21)
Ecuador   T4  
5 Oct 05
Imbabura Norte (4580 m)
Auf meiner Ecuardor-Reise ist heute der Imbabura Norte auf dem Programm. Der Aufstieg erfolgt aus dem Landwirtschaftsgebiet. Mit der Zeit fallen vor allem die vielen verbrannten Flächen auf. Es ist eine eindrückliche Bergkulisse mit Felsen und immer wechselndem Gewölk.    
Published by rihu 23 November 2006, 22h56 (Photos:16)
Ecuador   T3  
21 Dec 03
Imbabura 4610m
Mein zweites Weekend während meines ersten Ecuadoraufenthaltes führt mich auf den Imbabura 4610m. Eine gute Aklimatisationstour für den Cotopaxi 5897m und den Chimborazo 6310m. Um 10 Uhr starten wir in Quito. Wir fahren direkt nach Otovalo und ich besuche dort den grössten Indiomarkt von Südamerika. Nach...
Published by Patrik Hitz 15 February 2007, 14h09 (Photos:5)