Mutschen - Saxer Lücke


Publiziert von dani_ , 3. November 2008 um 12:14.

Region: Welt » Schweiz » St.Gallen
Tour Datum: 1 November 2008
Wandern Schwierigkeit: T4 - Alpinwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: Alpstein   CH-SG   CH-AI 
Aufstieg: 1650 m
Abstieg: 1650 m
Strecke:Gamser Berg (Mettlen) - Mutschen - Saxer Lücke - Gamser Berg (Mettlen)
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Strasse von Gams Richtung Wildhaus, hinter dem Zollhaus rechts abbiegen auf den Gamser Berg
Kartennummer:2598 Werdenberg - Alvier

Start um 14:55 auf 932m bei Mettlen (Gamser Berg). Aufstieg zur Alp Loch.

Von der Alp Loch auf blau markiertem Weg auf den Mutschen. Der Weg ist steil. Auf meiner Tour auf den Altmann und Mutschen am 24. Aug 2008 bin ich die Route abgestiegen und fand sie zu steil und zu stark grasbewachsen. Hoch geht die Route wie vermutet aber wesentlich besser. Ab ca 1700m einige Schneepassagen auf dem Weg.

Abstieg vom Mutschen hinter den Kreuzbergen über Roslenalp zur Saxer Lücke. Die breite Rinne hinter den Kreuzbergen ist ca zur Hälfte mit Schnee bedeckt. In den Schneefeldern gibt es Verwehungen, die bis zu knietief sind.

Von der Saxer Lücke Abstieg auf dem Wanderweg Richtung Sax. Bei Nasseel (814m) ist nach rechts ein Weg Richtung Gams und Wildhaus ausgeschildert. Diesen gehe ich, er hört aber nach etwa 1 km bei Grüt unvermittelt an einem Tobel auf. Ich gehe zurück und finde in einem kleinen Waldstück den Abzweig talwärts zur Burg (789m). Bei der Burg kann ich nicht erkennen, wo der Weg weiterlaufen soll, ich laufe nur zweimal in Absperrungen. 

Ich entschliesse mich, zurück zum Tobel (Gadölbach) zu gehen, und quere ihn durchs Unterholz ohne Weg. Auf der anderen Seite des Tobels komme ich im Schäferwald auf einen talwärts verlaufenden Weg, der nach etwa 0.5 km auf den markierten Wanderweg führt. Ich biege bei Unterbühel (660m) Richtung Obetweid ab. Der Weg zieht sich dann noch, obwohl ich nicht über Obetweid, sondern über Fadura und Rossfallenegg gehe.

Über Chueweid komme ich um 24:00 zurück zum Gamser Berg (Mettlen).

Aufstieg 2:35 Std, Abstieg 6:30 Std.

Ich habe mir vorgenommen, auf einer späteren Tour nochmal zurück nach Grüt / Burg zu gehen und mir anzusehen, ob der Weg nicht gut markiert ist oder ob ich nur nicht gut genug geschaut habe.

PS Nachgeschaut habe ich nun auf dieser Tour.

Tourengänger: dani_

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

T4
7 Sep 09
Mutschen - Saxer Lücke · dani_
T4
7 Jun 09
Mutschen - Saxer Lücke · dani_
T4
5 Jun 10
Mutschen 2122m · Bergmuzz
T6 II
T4+
3 Okt 09
MUTSCHEN 2122m (Update) · Wolfenstein

Kommentar hinzufügen»