Val d'assa, Spi da la Chaldera


Publiziert von Anna , 29. August 2008 um 21:06.

Region: Welt » Schweiz » Graubünden » Unterengadin
Tour Datum:24 August 2008
Wandern Schwierigkeit: T4 - Alpinwandern
Wegpunkte:
Aufstieg: 1500 m
Abstieg: 1500 m
Strecke:Ramosch - Punt da la Resgia - Val d'Assa - Chavradüra - Plan da Tigliöls - Val d'Ascharina - Spi da la Chaldera - Russenna - Storta Gronda - Val d'Assa - Punt da la Resgia - Ramosch

Schöne Rundtour auf dem Val Assa.

Wieder eine Tour und einen Bericht über das Val d’Assa. Wir lieben dieses Tal zu besuchen, also am Sonntag sind wir wieder in dieser Richtung unterwegs.
Dieses Mal haben wir die linke Seite besucht, also Chavadüra, Plan da Tigliols, Val d’Ascharina und Spi da la Chaldera.

Von Ramosch gehen wir - as usual - nach der Brücke Punt da la Resgia und von hier nach dem Val d’Assa; die detaillierte Beschreibung dieses Teils der Wanderung kann man hier lesen.

Auf dem Val d’Assa fängt die heutige Variante an. Wir queren den Bach Assa über und nehmen den Pfad an die linke Seite des Tals.
Ein bisschen später queren wir noch den Ascharina über und gehen weiter nach Chavradüra, wo eine Hütte (Prümaran) gibt.

Von diesem Punkt geht  ein Pfad im Wald weiter nach Plan da Tigliols (1842m). Unser Weg biegt dann nach rechts im Val d’Ascharina. Wir benutzen noch ein bisschen den Pfad und dann gehen direkt im Grass und Felsen nach Spi da la Chaldera. Durch diesen Grat auf den Wegen der Schafe haben wir die Russenna um zirka 2500m erreichen und dann die Hütte um 2235m. Nicht weiter von hier fängt ein Pfad an, der durch La Storta Gronda zurück nach dem Val d’Assa geht.

Bedeutung der romanischen Wörter

Chavradüra: bedeutet „Schwende“ lat. capritura

Chaldera: „Käsekessel“ aus lateinisch caldaria

Spi: „Grat“, lat. spicum

Tigliols: Zu rätoromanisch tagliöl „Sägeblock“, aus lateinisch tagliare „spalten, schneiden


Tourengänger: Anna, Stani™, Zina

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

T1
T2 L
5 Jan 10
Alp D'Ischolas cun skis · Anna
T3
T3
27 Jun 08
Piz Arina · Anna
T1
4 Mai 08
La Mottata · Anna

Kommentar hinzufügen»