Botanische Wanderung zu den Bandseen


Publiziert von harid Pro , 3. Juli 2008 um 21:48.

Region: Welt » Schweiz » Graubünden » Avers
Tour Datum:27 Juni 2008
Wandern Schwierigkeit: T2 - Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-GR 
Zeitbedarf: 7:00
Aufstieg: 750 m
Abstieg: 650 m
Unterkunftmöglichkeiten:Hotel Bergalga

Am Morgen früh im Zürichbiet losgefahren mit ÖV nach Cresta (Avers). Von dort über Wanderweg zu den Bandseen aufgestiegen. Immer wieder angehalten, um die prächtigen Blumen und Gräser zu bewundern und nach ihrem Namen zu suchen.
Das Wetter ziemlich sonnig, je näher den Bergipfeln, desto mehr Schatten durch Quellbewölkung.

Nach ausgiebiger Rast beim höher gelegenen Bandsee weglos direkt nach Podestatsch Hus abgestiegen vorbei an viel interessanten und schönen Pflanzen.

Das war eine private Vorexkursion vor der alljährlichen Pflanzenkenntnis-Exkursion mit Dr. Walter Dietl, an der ich leider nicht teilnehmen konnte.

Die KollegInnen blieben im Hotel und ich fuhr mit dem letzten Postauto (18.04) wieder ins Unterland. Ein herrlicher Bergtag.

(Tour mit Sibylle, Rosmarie, Ulrich und Priska)

Tourengänger: harid

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

T2
16 Aug 11
Oberer Bandsee, 2643 m · roko
T2
27 Aug 14
Bandseen bei Aprilwetter · cresta
T2
15 Okt 11
Bandseen im Herbst · StefanP
T5-
T5+

Kommentar hinzufügen»