Alpspitz-Ferrata (2628m)


Publiziert von ossi86 , 10. Oktober 2013 um 10:12.

Region: Welt » Deutschland » Alpen » Wetterstein-Gebirge
Tour Datum:16 August 2013
Wandern Schwierigkeit: T3 - anspruchsvolles Bergwandern
Klettersteig Schwierigkeit: L
Wegpunkte:
Geo-Tags: D 
Zeitbedarf: 4:15
Aufstieg: 600 m
Abstieg: 600 m
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Mit dem PKW zur Alpspitzbahn-Talstation. Von dort hoch auf die Bergstation.

Der Weg zur Alpspitz ist bei Hikr schon sehr oft beschrieben. Deshalb hier nur ein kurzer Kommentar. Der Klettersteig ist wirklich für Einsteiger*innen geeignet. Allerdings muss man sich auf Stau gefasst machen. Ein bisschen kommt man sich vor wie auf einer Autobahn mit zu wenig Spuren. Leider gab es bei unserem Aufstieg immer wieder irgendwelche Helden die rechts und links der Route meinten überholen zu müssen. Keine so gute Idee bei einem vollen Klettersteig und losem Geröll. Um beim Autobahnbild zu bleiben: Die Standspur darf bei Stau auch nicht benutzt werden.

Tourengänger: ossi86


Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

T4- I WS+
23 Aug 13
Doppelüberschreitung der Alpspitze · Nik Brückner
T3+ IV L
T4- WS
26 Jul 13
Alpspitze · Max
WS
T3+ I WS

Kommentare (3)


Kommentar hinzufügen

Nik Brückner hat gesagt: Stau muss nicht unbedingt sein
Gesendet am 10. Oktober 2013 um 10:57
Oh je, das sieht ja aus wie kurz vor der Öffnung einer zweiten Kasse... Das muss aber nicht sein: Ich war neulich gegen Mittag in der ASF unterwegs und konnte da frei durchrennen. Und das nicht, weil ich rechts überholte, sondern weil kaum jemand unterwegs war - bei bestem Wetter und in der Ferienzeit. Es kommt wohl sehr auf die Tageszeit an. Wann warst du unterwex?

ossi86 hat gesagt: RE:Stau muss nicht unbedingt sein
Gesendet am 10. Oktober 2013 um 11:04
Vielleicht ist es mittags wirklich besser. Wir sind bereits mit der zweiten oder dritten Bahn hochgefahren.
Könnte aber auch sein, dass im Herbst weniger los ist. Zwar nicht logisch, aber wer weiß :)

Nik Brückner hat gesagt: RE:Stau muss nicht unbedingt sein
Gesendet am 10. Oktober 2013 um 11:13
Mhm, das passt. Ich hab mir an Gipfel sagen lassen, dass die meisten morgens gehen und dasses deshalb nachmittax besser ist. Sind ja echte Frühaufsteher, die Klettersteigler! ;-) Da hatte ich wohl Glück.


Kommentar hinzufügen»