Druesberg 2281,8m


Publiziert von Sputnik Pro , 12. April 2006 um 21:17.

Region: Welt » Schweiz » Schwyz
Tour Datum: 6 Juni 1998
Wandern Schwierigkeit: T4 - Alpinwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: Nördliche Muotataler Alpen   CH-SZ   Zürcher Hausberge 
Zeitbedarf: 5:00
Aufstieg: 1250 m
Abstieg: 1250 m
Strecke:9,8 km (total)
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Von Zürich mit der Bahn nach Wädenswil, weiter nach Einsiedeln mit einer S-Bahn. Von dort mit dem Bus nach Weglosen (Talstation Hoch Ybrig).
Zufahrt zum Ankunftspunkt:analog Zufahrt zum Ausgangspunkt.
Unterkunftmöglichkeiten:Keine. Hotels in Einsiedeln oder Unteriberg.

DER KLOTZIGE BERG VON HOCH YBRIG.

Im Winter habe ich den Schwyzer Druesberg schon einige Mal ohne Erfolg versucht, entweder liess es das Wetter nicht zu oder es lag zu viel Schnee bein Aufstieg aufs Dach (Gipfelplateau). Der Aufstieg war eine alpine Wanderung mit einigen Schneeresten. Der Weg auf den Berg ist sehr abwechslungsreich, ab Weglosen führt zuerst ein steiler Weg über ein Felsband mit Leiteren bis man aus dem Wald kommt. Für letzten Meter zum Gipfelkreuz muss man ein wenig schwindelfrei sein, ein Weglein führt über einen schmalen Grat zum Gipfelkreuz. Leider hatten wir ein wenig Dunst, deshalb war uns leider der Fernblick vom Gipfel verwehrt gewesen.

Genaue Route: Weglosen (Talstation) - Leiteren - Ober Gruebi - Stäfel - Rossstelli - Chalberalpeli - P.1914m - P.2109m - Druesberg Westflanke - Gipfelplateau - Gipfel - Abstieg wie Aufstieg.
 


Tourengänger: Sputnik, solnishko

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

ZS+
22 Mär 11
Druesberg · 3614adrian
T4-
26 Sep 09
Druesberg mit Begleitung · Nicole
T4
27 Sep 08
Druesberg · Peti
T3 WS+
26 Aug 07
Druesberg · Sporties
T3
15 Aug 07
Druesberg · tuuyen

Kommentar hinzufügen»