Gonzenhöhlenfieber...


Publiziert von 3614adrian , 25. Mai 2008 um 19:01.

Region: Welt » Schweiz » St.Gallen
Tour Datum:23 Mai 2008
Wandern Schwierigkeit: T5 - anspruchsvolles Alpinwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-SG   Alvier Gruppe 
Strecke:Routenbeschreibung siehe bei Alpin Rise und Delta

Die Tour auf den Gonzen hat mich auch gelockt. Detaillierte Tourenberichte von  Alpin Rise und Delta (besten Dank!). Dank der Beschreibung habe ich den optimalsten Weg überall auf Anhin gefunden. Die Route über Follaplatten ist wirklich ein lohnenswerte T5-Wanderung. Und die Aussicht vom Gonzen ist immer wieder toll!

Das Highlight ist aber ganz klar die Gletschergrube. Nach dem Ausstieg beim riesigen Klemmblock geht es etwa zwei Meter höher nach rechts zu einem kleinen Baum und so in die nächste Rippe. Einige Meter hinauf und schon steht man beim Loch, das in die Grube führt. Der Einstieg sieht zuerst etwas gfürchig aus, da es ca. 2m in die Tiefe geht. Man kann sich aber einfach runterhangeln und man kommt auch recht gut wieder heraus. Dummerweise hatte ich meine gute Stirnlampe im Auto gelassen. Zum Glück hat der letzte Höhlenbesucher sein BlackDiamond Lampe vergessen (bitte bei mir melden). Dies funktionierte noch tadellos. In der Höhle gibt es ganz zuhinterst sogar ein Höhlenbuch! An einigen Stellen hat es noch Eiszapfen, die jederzeit runterfallen könnten. Also besser nicht darunter stehen...

Tourengänger: 3614adrian

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentare (1)


Kommentar hinzufügen

Fenek hat gesagt: Gonzen Höhle
Gesendet am 25. Mai 2008 um 20:22
nach deinem Bericht wurmt es mich nun doppelt, dass wir nicht allen Mut zusammengerauft haben und uns von dem Loch verschlucken liessen...! Ich glaube, ich geh da irgendwann nochmal hin!!

Aber vielen Dank, nun wissen wir es genau.

Grüsse
Fenek


Kommentar hinzufügen»