Schnadiger Weiher(1610m) und Mairenbichl(1920m)


Publiziert von Tef Pro , 13. Mai 2008 um 08:49.

Region: Welt » Österreich » Zentrale Ostalpen » Ötztaler Alpen
Tour Datum: 9 Mai 2008
Wandern Schwierigkeit: T1 - Wandern
Wegpunkte:
Zeitbedarf: 1:00
Aufstieg: 350 m
Abstieg: 350 m
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Man fährt von Prutz Richtung Kauns. Im Ort Richtung Kaunerberg abbiegen, dort dann Richtung Pillerhöhe. Im kleinen Weiler Falpaus bei der Kapelle rechts abbiegen und noch einige Kehren empor, bei einer Verzweigung links und gleich drauf auf einem Forstweg einige Meter rechts zu einem Parkplatz.

Ein netter kleiner Spaziergang zu zwei kleinen Weihern (wobei die Mairenbichl Lacke fast schon zugewachsen ist) mit viel Aussicht bietet diese Tour. Sie ist sehr kurz und einfach, kann also auch noch am späten Nachmittag unternommen werden. Vom Parkplatz folgt man etwa 10 Minuten dem Forstweg, dann steht man vor dem Schnadinger Weiher, einem künstlich angelegten Badesee am Waldrand. Geht man um den See rum, sieht man die unterschiedlichsten Spiegelungen der umliegenden Berge. Wir gingen dann noch weiter über die freien, von netten Holzhäusern bestandenen Wiesenflächen empor zum kleinen Hügel Mairenbichl bis zum Waldrand mit der malerischen kleinen Lacke. Der Weg würde weiter zur Aifner Alm führen. Doch schwindendes Licht ließ uns wieder umdrehen.

Tourengänger: Tef

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

T3+
T2
31 Jul 16
Graslehn · paoloski
WT2 WS-
T1
1 Aug 15
Kaunertal e Bassa Oberinntal. · paoloski
I
16 Sep 14
Peischelkopf und Wallfahrtsköpfl · abenteurer

Kommentar hinzufügen»