Eigentlich möchten wir ja....


Publiziert von MaeNi , 15. Mai 2013 um 12:20.

Region: Welt » Schweiz » Schwyz
Tour Datum:15 Mai 2013
Wandern Schwierigkeit: T1 - Wandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-SZ 

....viel lieber Berichte von "richtigen" Touren einstellen. So mit Routenbeschrieb, Verhältnisbericht und so. Im Moment ist das aber etwas schwierig. Denn immer wenn wir frei haben, ist das Wetter ziemlich übel oder wir sind anderweitig eingespannt. Zum Glück war an Auffahrt schlussendlich doch noch recht schönes Wetter...so konnten wir uns doch noch ein paar Felsmeter gönnen. Kommendes Wochenende ist Pfingsten. Ein verlängertes Wochenende, welches wir eigentlich gerne für ein paar Skitouren genutzt hätten. Doch so wie es bis jetzt aussieht, wird dieses Vorhaben erneut ins Wasser fallen. Irgendwie nervt das so langsam aber sicher....gut, eigentlich sollte man sich ja über das Wetter nicht aufregen. Weil es sich ja doch nicht ändern lässt. Und ausserdem sind wir ja gesund und haben auch keine anderen Probleme (zumindest nicht solche, die von Gewicht wären).

Heute mussten wir arbeiten. Frei nehmen nicht möglich. Draussen aber ein Prachtstag. Sonne und die Natur in frischen Farben. Eigentlich möchte man lieber draussen sein...*grummel*

Feierabend. Ab nach Hause. Und gleich wieder nach draussen, um noch etwas von diesem wunderbaren Tag einzufangen. Zum Glück fängt die Natur bei uns daheim gleich vor der Haustüre an. Es geht aufwärts und bald steht man im Wald. Das Buchenlaub leuchtet in der Sonne, Schlüsselblumen liefern Farbtupfer und der Bärlauch duftet so vor sich hin. Bald beginnt er zu blühen. Die Mücken und andere Insekten tanzen im Licht.

Auch die Nutztiere scheinen den schönen Tag zu geniessen. Sie schlagen sich die Bäuche mit frischem Grünzeug voll. Die frisch geborenen Lämmer versuchen sich in ersten, noch etwas ungeschickt wirkenden Sprüngen. Zwischendurch wird der Hunger an Mutters Milchbar gestillt.

Der Blick schweift immer wieder über unser Tal. Einfach schön. Und friedlich. Ein kleines Paradies. Was haben wir auch für ein Glück, dass wir hier leben dürfen. Und da beklagen wir uns über das Wetter...?

Tourengänger: MaeNi

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

T4
T4- L
10 Sep 12
Fulen/Bike und Hike · tenor
T1
T4+
WS

Kommentare (6)


Kommentar hinzufügen

Nicole hat gesagt: Wunderschön...
Gesendet am 15. Mai 2013 um 12:33
...eingefangen die Gemüts-, Wetter- und Naturstimmung und mir aus dem Herzen gesprochen :-).


Winterbaer Pro hat gesagt:
Gesendet am 15. Mai 2013 um 12:43
> Ein kleines Paradies. Was haben wir auch für ein Glück, dass wir hier leben dürfen.

Ja schon:-)!
Wenn ich denke, ich würde noch wenigstens in "meinen Bergen" wohnen unf könnte bei den langen Tagen wie sie zur Zeit sind, abends noch schnell wo raufgehen, in ein schönes Tal radeln...das wär schon ganz was anderes, als die Möglichkeiten im "Flachland". Ihr seht vom Fenster aus die hohen Berge, Wiesen und Almen....wie schön! Man sollte echt nicht jammern, auch wir hier nicht. Wir sollten froh sein, dass wir nicht in Syrien, im Irak oder Aghanistan o.ä. leben müssen. Aber man hat ja auch Ziele (Bergtouren) und wenn man länger nicht das Gipfelgefühl genießen konnte, kommt halt der Jammer. Ganz normal:-)

Viele Grüße in Euer schönes Tal und baldige Wetter- und Tourenbesserung!

Uschi

bidi35 hat gesagt:
Gesendet am 15. Mai 2013 um 14:27
müsst euch haut noch ein paar Jährchen gedulden, bis ihr "pangsioniert" seid, dann könnt ihr die schönen Tage auslesen........und über die Altersbeschwerden klagen;-)))
Nüt für unguet...Bidi

MaeNi hat gesagt: RE:
Gesendet am 16. Mai 2013 um 13:28
Solange man noch klagen kann, ist man sicher noch am Leben ;-)

Und ehrlich gesagt - manchmal schielen wir schon etwas neidisch auf diejenigen, die keine Rücksicht mehr auf die Arbeitswelt nehmen müssen....aber Ihr habt es Euch ja auch über viele Jahre hinweg verdient! Also geniesst es in vollen Zügen!
LG

Baldy und Conny Pro hat gesagt: Wir fühlen Euch nach
Gesendet am 16. Mai 2013 um 21:28
Ja wir könnten uns auch andere Touren vorstellen als Flachland Wanderungen... Abwarten, vielleicht gibt es ja einen schönen Sommer.

Lg Conny u Angelo

MaeNi hat gesagt: RE:Wir fühlen Euch nach
Gesendet am 17. Mai 2013 um 08:20
Die Hoffnung stirbt zuletzt! Aber vielleicht brauchen wir ja diese Pause, weil es einen megamässigen und tourenreichen Sommer gibt :-)

LG, Nicole und Marcel


Kommentar hinzufügen»