Mit den Kids auf den Brisen


Publiziert von D!nu , 6. Mai 2013 um 21:41.

Region: Welt » Schweiz » Nidwalden
Tour Datum:16 Juli 2011
Wandern Schwierigkeit: T3 - anspruchsvolles Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: Bauen - Brisen - Bürgenstock   CH-NW   CH-UR 
Zeitbedarf: 4:00
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Bei Dallenwil auf dem Parkplatz der "Dallenwil - Niederrickenbach" Bahn parkiert.

Wir starteten am Morgen beim Parkplatz der Talstation "Dallenwil-Niederrickenbach". Die ersten Höhenmeter machten wir zuerst mit der grossen Gondel bis Niederrickenbach, danach sind wir dem Weg entlang zur Talstation des Haldigrates gelaufen. Auf diesem Weg macht man noch keine Höhenmeter, es ist sozusagen eher ein einlaufen.

Der Sessellift ist relativ lange und so gewinnt man viele, viele Höhenmeter. Von der Bergstation aus muss man "nur" noch cirka 500 Höhenmeter zurück legen. Den Brisen sieht man den ganzen Weg entlang. Der Grat zieht sich von "Hügel" zu "Hügel", sodass man sich immer den nächsten Hügel zum Ziel nehmen kann. Mit den Kids haben wir beim Aufstieg auf jedem Hügel kurz pausiert. An der Stelle wo der ZickZack Weg in den unseren führte haben wir die Jungs mit dem Kletterseil gesichert. Die kleinste durfte wieder einmal vom Huckepack profitieren und die Aussicht geniessen.Oben angekommen waren wir nicht ganz alleine. An diesem schönen Sommertag waren etwa 20 Personen auf dem kleinen Gipfelplateau.

Nach dem z'Mittagessen ging es dann auch wieder denselben Wanderweg herunter. Zur Belohnung gabs für alle unseren kleinen Bergsteiger/-in ein feines Dessert im Haldigrat, bevor es wieder mit dem Sessellift zurück nach Alpboden ging.

Tourengänger: D!nu

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»