Spaziergang am schönen Südende des Starnberger Sees


Publiziert von trainman , 2. Mai 2013 um 00:41.

Region: Welt » Deutschland » Alpenvorland
Tour Datum: 1 Mai 2013
Wandern Schwierigkeit: T1 - Wandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: D 
Zeitbedarf: 2:00
Strecke:Tutzing-Bernried-Gasthof Seeseiten-Seeshaupt Bahnhof(12km)
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Zug nach Tutzing
Zufahrt zum Ankunftspunkt:Zug nach Seeshaupt
Unterkunftmöglichkeiten:Gasthöfe und Hotels in Tutzing oder Seeshaupt
Kartennummer:Kompass,München und Umgebung

Der Himmel war grau, doch die Temperatur im grünen Bereich. Daher musste wenigstens eine kleine Aktion im Voralpenland gemacht werden. Tutzing am Starnberger See ist von München mit dem Zug schnell erreichbar und bietet viele Wandermöglichkeiten. Insbesondere die Wege in Seenähe sind sehr zu empfehlen und haben den Vorteil, bei Wetterverschlechterung nicht allzu weit von einem Bahnhof entfernt zu sein.
Start in Tutzing nach Süden aus der Stadt hinaus. Schon bald erreicht man einen gepflegten Wanderweg, der entlang einer Allee zum See hin führt. Weiter meist nahe am Wasser an Bernried vorbei (wenn genügend Zeit vorhanden ist, lohnt sich ein Besuch des Buchheim-Museums) zum Gasthof Seeseiten. Nach einer Einkehr erreicht man bald den Zielbahnhof Seeshaupt, alles bestens beschildert.

Tourengänger: trainman

Minimap
0Km
Klicke um zu zeichnen. Klicke auf den letzten Punkt um das Zeichnen zu beenden

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»