Monte Croce di Muggio (1799m), Bergamasker Alpen


Publiziert von Tef Pro , 6. April 2008 um 14:03.

Region: Welt » Italien » Lombardei
Tour Datum:28 März 2008
Wandern Schwierigkeit: T2 - Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: I 
Zeitbedarf: 4:00
Aufstieg: 850 m
Abstieg: 850 m
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Von Bellano auf steiler, serpentinenreicher Straße über Vendrogno nach Mornico. Parkplatz am oberen Dorfrand.
Kartennummer:Kompass Nr. 91

Der Monte Croce di Muggio ist ein wunderbarer Aussichtsberg. Außerdem ist der Anstieg äußerst abwechslungsreich.Also ein sehr guter Tip.
Man startet im Bergdorf Mornico. Die Nr. 6 und rote Punkte leiten uns durch die Gassen hinauf zu einer Wiese mit kleiner Kapelle. Hier kurz nach rechts und leicht auf einem kleinen Pfad nach links. Man geht nun abwechselnd über freie, noch von gestrigen Neuschnee bedeckte Wiesen oder Wald. Bald kommt ein wunderschöner Birkenwald und danach die Siedlung Tedolo. Wir gingen zwischen den Häusern hindurch zur Kapelle obehalb. Bereits von hier kann man in der Ferne den Monte Rosa erkennen.
Durch lichten Birkenwald gehts nun zu einem Brunnen und von hier in die Nordwestflanke des Matoch. Hier lag noch recht viel Schnee. Man erreicht einen Sattel und wieder die Sonnenseite. Nun geht es kurz einen Grat empor und dann auf der Südseite des Berges hinüber zur kleinen Siedlung Chiaro. Von hier sind wir dann über steile Wiesen direkt zum Gipfel mit riesigem Kreuz und Wetterstation aufgestiegen. Der Ausblick in alle vier Himmelsrichtungen ist gigantisch!
Wir gingen den leichten Grat hinüber zum niedrigeren Westgipfel (1754m) und von dort direkt über den aperen Grat auf einem schmalen Pfad hinab zum Sattel und dann noch über den schwach ausgeprägten Gipfelrücken des Matoch hinweg. Beim Brunnen stießen wir wieder auf den Aufstiegsweg.

Tourengänger: Tef

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

T2
29 Apr 10
monte croce di Muggio mt 1799 · turistalpi
WS-
14 Feb 09
Monte Croce di Muggio · nano
T2 WT2
20 Mär 11
Monte Muggio, 1799mt. · viciox
T2
3 Nov 10
Monte Muggio (1799 m) · siso
T2
11 Jan 12
Monte Croce di Muggio mt 1799 · turistalpi

Kommentare (2)


Kommentar hinzufügen

Cyberwood hat gesagt: der Bericht entwickelt Fernweh
Gesendet am 5. Februar 2010 um 13:46
....warum hock ich in dem sch... Büro.....?
Muss bald dahin! Eure Bilder sind super (Canon!)
War es nicht noch etwas kalt im März? Sonnig war es ja.
Viele Grüße und weiterhin viel Fun!
Ulrich

Tef Pro hat gesagt: RE:der Bericht entwickelt Fernweh
Gesendet am 8. Februar 2010 um 22:10
servus Ulrich,
danke für den Kommentar. die gegend rund um den Comer see ist wirklich phantastisch, vo allem im Frühjahr...wir wollen auch bald mal wieder hin
Die Sonne ist Ende März so intensiv, daß es trotz Schnee gut auszuhalten ist
beste Grüße
Tef


Kommentar hinzufügen»