Gross Kärpf


Publiziert von Delta Pro , 31. März 2006 um 22:25.

Region: Welt » Schweiz » Glarus
Tour Datum:14 September 2003
Wandern Schwierigkeit: T5 - anspruchsvolles Alpinwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-GL   Chärpfgruppe 
Zeitbedarf: 7:45
Aufstieg: 1440 m
Abstieg: 1440 m

Herbstliche Tour beim ersten Neuschnee und vereisten Felsen - sehr heikle Verhältnisse!

Vom Stausee Garichti zur Legler-Hütte und in 20cm Neuschnee durch Geröll, das von einer unsichtbaren Eisschicht bedeckt ist gegen den Kärpf. Aufstieg ins Kärpftor heikel, rutschig und kalt. Kurzer Abstieg nach dem Kärpftor und über nasse, rutschige Platten auf den Gipfel (T6, unter diesen Verhältnissen). Retour über den schönen weglosen Grat von Sunneberg und Matzlengrat (T3+).

Tourengänger: Delta, Xinyca

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»