Tälligrat (2748m) - Tessin-Führungstour 1. Tag


Publiziert von steinziege , 17. August 2012 um 16:46.

Region: Welt » Schweiz » Uri
Tour Datum: 9 August 2012
Wandern Schwierigkeit: T3 - anspruchsvolles Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: Gruppo Pizzo Rotondo   CH-UR 
Aufstieg: 1235 m
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Parken am Bahnhof Realp (mehrere Parkplätze) kostet pro Tag 3 CHF. Angenehm nach langer Anreise: Die Toiletten am Bahnhof kosten nichts...
Unterkunftmöglichkeiten:Rotondohütte
Kartennummer:Landeskarte der Schweiz 1: 50000 Nr. 5001, 1:25.000 Nr. 265 T

Wir wollten "vom Gotthard ins Tessin" wandern.

Die Wettergötter hatten, nachdem den ganzen Sommer lang eine Bergtour nach der anderen wetterhalber abgesagt werden musste,  endlich ein Einsehen und spendierten Sonne mit leichter Bewölkung, und die weite Anreise von Nordbayern dauerte (mit Benutzung der Schweizer Autobahn) wenig mehr als 6 Stunden - Werktag halt.

Ich bin immer wieder überrascht, wie gut Verabredungen über weite Distanzen klappen - binnen 15 Minuten waren alle am Parkplatz in Realp (1538m).

Die Route führt zunächst etwas "lahm" auf anfangs asphaltiertem Fahrweg Richtung SW die Furkareuss entlang und biegt dann südwärts ins Witenwasserental ab. Kurz unter Ober Chäseren (ca. 1980m Höhe) weist ein blauer Wegweiser "Rotondohütte" westwärts auf einen teilweise nur undeutlichen, aber durchweg sehr gut markierten Wiesenpfad, der sich in zunehmend südsüdwestlicher Richtung an vielen ausnehmend gelassenen Rindviechern vorbei sehr hübsch den Stelliboden hinaufserpentiniert und schließlich steiler südwärts durch Schutt/Geröll/Blockwerk zum Tälligrat (2748) hinaufführt.
Oben erster beeindruckender Blick auf die prächtige Hochgebirgskulisse der Rotondohütte mit Witenwasserengletscher, Leckihörnern usw. Am liebsten wären wir den Grat bis zum Rottällihorn hinaufgestiegen, aber dazu war es dann doch etwas spät.
Also nur kurz auf dem Grat Richtung Rottällihorn, dann steil südwärts hinunter zur Rotondohütte.

Zum Nachtmahl gab es Spaghetti Bolognese...

Die beiden Hüttenwirtinnen werden ihrem guten Ruf durchweg gerecht!

Tourengänger: steinziege

Minimap
0Km
Klicke um zu zeichnen. Klicke auf den letzten Punkt um das Zeichnen zu beenden

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

WS
17 Apr 12
Rottällihorn 2910m · Pere
WS II ZS
WS
29 Dez 12
Tälligrat (2748m) · أجنبي
WS-
WS
13 Feb 11
Tälligrat · joe

Kommentar hinzufügen»