Via Ferrata "Diavolo" 1'860m


Publiziert von saebu , 20. Januar 2008 um 15:43.

Region: Welt » Schweiz » Uri
Tour Datum: 7 Juli 2007
Klettersteig Schwierigkeit: L
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-UR 
Strecke:Suworowdenkmal bei Teufelsbrücke - Tüfelstalboden - Nätschen
Zufahrt zum Ausgangspunkt:mit dem Zug bis Andermatt

Vom Bahnhof Andermatt laufen wir dem Wanderweg entlang bis zur Schöllenenschlucht. Hinter dem Restaurant beim Suworowdenkmal 1’410m beginnt dann der ziemlich kurze und leichte Klettersteig „Diavolo". Am Anfang geht’s zwar recht ausgesetzt hinauf. Später kommen dann teils flachere Abschnitte, wo sich auch eine Sitzbank zum Ausruhen befindet. Beim Tüfelstalboden 1’860m befindet sich der Ausstieg, wo wir unser Material verstauen können und die schöne Aussicht auf Andermatt geniessen. Ich habe meinen 1. Klettersteig gut überstanden!

Von hier wandern wir dem Weg entlang bis zur Haltestelle Nätschen.


Tourengänger: saebu, Steimandli

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»