Fürstein 2'040m


Publiziert von saebu , 27. Dezember 2007 um 16:56.

Region: Welt » Schweiz » Luzern
Tour Datum:22 Dezember 2007
Ski Schwierigkeit: WS-
Wegpunkte:
Geo-Tags: Entlebucherflühe - Fürstein   CH-LU   CH-OW 
Strecke:Stäldili - Blattli - ober Seewen - Fürstein - Blattli - Stäldili
Zufahrt zum Ausgangspunkt:mit dem Auto via Flühli bis Stäldili. Parkplatz beim Restaurant

Aufstieg ab Stäldili 1’373m über den „Sommerweg" via Blattli 1’446m, ober Seewen. Im Kessel hinten rechts über den Hang zum Gipfel und nicht wie im Sommer durch den Kessel zum Grat zwischen Chli und Gross Fürstein aufsteigen.

Es gibt nur einen ganz kurzen Aufenthalt auf dem Fürstein 2’039m, denn der Wind bläst uns eisigkalt um die Ohren. Der Gipfelhang ist abgeblasen und somit hat es eher wenig gedeckelten Schnee. Die Fahrt in den Schattenhang unterhalb der Chli Fürsteins hätten wir uns ersparen können, denn dort ist’s nicht besser. Doch nach dem Bruchharst erwartet uns doch noch ein wenig Pulverschnee…doch die schönen Hänge sind halt schon vorbei!

Landschaftlich ist diese Tour sehr empfehlenswert….vor allem wenn der Schnee noch so schön in den Tannen hängt! 


Tourengänger: saebu, Steimandli

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

T2
29 Nov 09
Fürstein bei Föhnsturm · Pavel
WS
T2
23 Jul 07
Fürstein, 2040 m · HBT
WS
WT3

Kommentar hinzufügen»