Von der Sauna in den Kühlschrank


Publiziert von Polder , 17. Januar 2012 um 10:51.

Region: Welt » Schweiz » Graubünden » Prättigau
Tour Datum:16 Januar 2012
Ski Schwierigkeit: ZS
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-GR 
Aufstieg: 850 m
Abstieg: 1950 m
Strecke:Eggli - Sassauna - Ludera - Luderer Egg - Läuizug - Grüsch

150st track, 1st line nach einem Traumwochenende, wo (fast) alles verfahren sein dürfte, was verfahrbar ist... Bequem und als einziger Passagier auf's Eggli schweben, auf Schneeschuhautobahn die sonnige Flanke auf die (Sas-)Sauna - naja, trotz Sonne und Windstille: Saunafeeling kam der tiefen Temperaturen dennoch nicht wirklich auf.... Kühlschrankfeeling schon eher, dies bei der Abfahrt in die jungfräuliche Nordflanke der Sassauna, wo der Einstieg doch arg steil ist (kurz 45°). In der Steinrüfi dann ideale Neigung in idealem Pulver - was will man mehr! Schade, dass der Spass nach knapp 600 Hm schon ausläuft auf der schönen und sogar wieder besonnten Terrasse der Schwi-Eggen. Felle an und 250 Hm Wiederaufstieg zum Luderer Egg, lange Sonnenrast  und nochmals 400 Hm Champagnerpulver zur Alpstrasse in den Läuizug. Von dort laaaaange Querung - zT fahrend, zT. Stockeinsatz und Laufbindung - bis man oberhalb von Grüsch wieder offenes Gelände erreicht. Schlussabfahrt über buckelpistenartige Hänge (Regen, Gleitbewegungen der Schneedecke) hinunter nach Grüsch, wo das Bahnhofbänkli praktischerweise bis exakt zur Zugseinfahrt an der Sonne liegt!

Tourengänger: Polder


Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

WT3
23 Feb 14
Sassauna (2308m) · SCM
T2
21 Okt 12
Sassauna 2'308 m · stkatenoqu
WS
ZS-
30 Dez 05
Sassauna 2307m · Cyrill
WT3
23 Feb 13
Sassauna, 2308m · Linard03

Kommentar hinzufügen»