Bodenbauer - Häuselalm: endlich mal wieder richtig Schnee


Publiziert von Herbert , 15. Januar 2012 um 22:58. Text und Fotos von den Tourengängern

Region: Welt » Österreich » Nördliche Ostalpen » Hochschwabgruppe
Tour Datum:15 Januar 2012
Ski Schwierigkeit: WS
Wegpunkte:
Geo-Tags: A 
Zeitbedarf: 3:00
Aufstieg: 650 m
Abstieg: 650 m
Strecke:7 km

Heute war wieder Warnstufe 4 ausgerufen, aber da wir gestern auf der Riesneralm im hüfttiefen Pulverschnee variantenfahren waren, wollten wir auch heute ein bissl rausgehen - mit der entsprechenden Umsicht in der Routenwahl.
Der Wetterbericht (Auflockerungen) stimmte wohl nur für die Südsteiermark, in der Gegend um den Bodenbauer gab es den ganzen Tag starken Schneefall und Sturm.
Wir fanden heute sogar den Bereich zwischen Hochstein und Buchbergkogel als etwas heikel, und wir schauten, daß wir dort einzeln und möglichst rasch durchkamen (unser Freund Martin begleitete uns heute).
Stellenweise gab es im stürmischen Schneetreiben nur eine Sichtweite von 5m, ein anderes Mal konnte man wenigstens 100m weit sehen.
Auf der Häuselalm stärkten wir uns ordentlich, und die Abfahrt war ein absoluter Pulvertraum!
Leider bin ich noch immer nicht ganz wiederhergestellt, daher machte ich mich gleich auf den Weg zum Bodenbauer, aber Petz und Martin genossen den herrlichen Pulver noch ein zweitesmal!
Die Schneehöhe beim Bodenbauer dürfte derzeit so zwischen 120 und 140 cm betragen.

Tourengänger: petz, Herbert


Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

WS-
T2
20 Aug 16
Pokémonjagd im Hochschwab · mountainrescue
T2 WT3
9 Feb 16
Buchbergkogel · Erli
T4
WS
16 Apr 15
Skitour Buchbergkogel · Matthias Pilz

Kommentare (4)


Kommentar hinzufügen

bergsteire hat gesagt: Schön..
Gesendet am 16. Januar 2012 um 18:29
...schön, ich war Tags davor oben...

Herbert hat gesagt: RE:Schön..
Gesendet am 19. Januar 2012 um 08:50
Dann hast es eh auch genossen! :-)

mountainrescue Pro hat gesagt: Suuuuper
Gesendet am 19. Januar 2012 um 07:46
...da hat's aber mehr als genug Schnee - der Hochschwab ist aber eher mein Frühjahrsziel :-)

Herbert hat gesagt: RE:Suuuuper
Gesendet am 19. Januar 2012 um 08:50
Ja, Schnee hats derzeit genug, sagt aber natürlich für März oder April noch nicht viel aus.
Wir gehen im Winter auch gern rauf, besonders auf der Nordseite - ist halt von uns zugegeben ein bissl weit zum Fahren bis ins Salzatal.
Aber die Gipfel um die Häuslalm sind im Hochwinter auch nicht schlecht!


Kommentar hinzufügen»