Spitzmeilenhütte SAC


Publiziert von SCM Pro , 11. September 2011 um 13:37.

Region: Welt » Schweiz » Glarus
Tour Datum:10 September 2011
Wandern Schwierigkeit: T2 - Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-SG 
Zeitbedarf: 6:00
Aufstieg: 1040 m
Abstieg: 1040 m
Strecke:24 KM

Los gings heute um 10:00 in Flumserberg Tannenheim. Direkt bei der Talstation des Prodalp-Expresses starten wir Richtung Prodalp. Zuerst folgt man relativ langweilig einer geteerten Strasse bis nach Cafrida. Von dort gehts dann auf Schotter- und Waldwegen weiter bis zur Prodalp. Auf der Prodalp machen wir eine kurze erste Pause. Leider gibts im Restaurant aber nur Sinalco Cola und kein richtiges Cola. Kurz überlegen wir uns noch ob wir die Prodkamm Bergbahn als Abkürzung Richtung Spitzmeilenhütte verwenden sollen, weil es doch schon fast Mittag ist und die Temperaturen auch relativ hoch sind. Doch nach kurzer Diskussion entscheiden wir uns doch lieber zu laufen.

Auf einer breiten Strasse gehts hoch zur Alp Panüöl. Hier begegnen uns viele Spaziergänger die das schöne Wetter nutzen um zwischen den verschiedenen Alpen zu wandern. Von der Alp Panüöl aus gehts flach weiter Richtung Alp Fursch. Am Schluss müssen auch noch einige Höhenmeter vernichtet werden. Bei der Alp Fursch angekommen überlegen wir uns kurz hier wieder umzukehren und durch das Schilstal wieder zurück nach Tannenheim zu gehen, weil wir nicht wissen wie weit es noch genau bis zur Spitzmeilenhütte dauert und es doch schon deutlich nach Mittag ist.

Glücklicherweise entscheiden wir uns zum Weitergehen und erreichen in weniger als 1 Stunde dann auch die Hütte. Ab der Alp Fursch hört auch die Strasse auf. Der Bergweg ist aber immer gut markiert und ausgeschildert und praktisch nicht verfehlbar. Auch die Aussicht ist heute super und das Panorama gewaltig.

Nach einer kurzen Rast auf der schönen Spizmeilenhütte machen wir uns an den Abstieg. Zuerst wollten wir durch das Schilstal wieder absteigen, doch der Hüttenwirt machte uns darauf aufmerksam, dass dies doch einen ziemlichen Umweg bedeuten würde. Deshalb entschieden wir uns wieder auf dem Aufstiegsweg abzusteigen. Nach 2.5 Stunden Gehzeit ab der Spitzmeilenhütte kommen wir wieder beim Ausgangspunkt in Tannenheim an.

Trotz den relativ wenigen Höhenmeter ist die Tour wegen der Länge nicht zu unterschätzen. Mit dem Bike könnte man aber bis zur Alp Fursch fahren und so die Tour stark abkürzen.

Tourengänger: SCM, melo

Minimap
0Km
Klicke um zu zeichnen. Klicke auf den letzten Punkt um das Zeichnen zu beenden

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

WS+
14 Nov 16
Supermondtour · tricky
WT2
T3 WT4
22 Dez 14
Einsam am Wissmilen (2483m) · ossi86
WT1
14 Feb 17
Spitzmeilenhütte · sniks
T1
22 Jun 14
Spitzmeilenhütte via direkt · DanyWalker

Kommentar hinzufügen»