Sidelhorn (2764 m) - Gross Sidelhorn (2872 m)


Publiziert von Naesi , 9. Juli 2007 um 09:18.

Region: Welt » Schweiz » Wallis » Oberwallis
Tour Datum: 7 Juli 2007
Wandern Schwierigkeit: T5 - anspruchsvolles Alpinwandern
Klettern Schwierigkeit: II (UIAA-Skala)
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-BE   CH-VS 
Zeitbedarf: 9:00
Aufstieg: 1500 m
Abstieg: 1500 m
Strecke:Oberwald VS - Sidelhorn - Gross Sidelhorn - Ulrichen VS
Unterkunftmöglichkeiten:Chalet "Nathalie" in Oberwald ;-)
Kartennummer:1250

Von Oberwald VS an diesem Schnapszahltag (07.07.07) via Nassbode (2158 m) und Triebtenseelicke (2639 m) aufs beliebte Sidelhorn (2764 m). Wetter okay, zum Teil neblig, bewölkt. Nach ca. 30 Min Warte- und Mäuschen-Fütterzeit kam endlich das wunderbare Finsteraarhorn zum vollendeten Vorschein. Ab dann Sonnenschein pur! In der Ferne Weisshorn und Matterhornspitze zu sehen... *wow* *sigh* *sensationell*!

Dann dem Grat entlang Richtung Gross Sidelhorn (2872 m) über P. 2750 und teilweise P. 2752 (nördlich umgangen), über Gestlerlicke P. 2697 zum Gross Sidelhorn: Blockkletterei en masse!

Abstieg "s'Loch ab" in südliche Richtung etwas südöstlich unterhalb der dortigen Altskier (pfff!). Rundsee erreicht und dann auf mehr oder wenig direktem Weg Richtung Ulrichen VS. Dort mit Zug zurück nach Oberwald.

Nur für schwindelfreie, trittsichere, klettergewohnte Bergwanderer! Der Weg zum Gross Sidelhorn ist NICHT markiert, Steinmannlis nur sehr, sehr selten anzutreffen; ausgesetzt und bei Wetterumbruch, wie immer in den Bergen, sehr gefährlich.


Tourengänger: Naesi

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentare (1)


Kommentar hinzufügen

Fenek hat gesagt: schön!
Gesendet am 9. Juli 2007 um 13:59
Eine schöne Tour, steht auch schon lange in meiner Liste! Nun gibts sogar einen Gipfelschatz zum "ausrauben"! :-)
Danke für den Bericht, tönt verheissungsvoll....

Grüsse
Fenek


Kommentar hinzufügen»