Piz Kesch (3418m)


Publiziert von Pasci Pro , 3. Juli 2007 um 09:08.

Region: Welt » Schweiz » Graubünden » Albulatal
Tour Datum:30 Juni 2007
Wandern Schwierigkeit: T3 - anspruchsvolles Bergwandern
Hochtouren Schwierigkeit: WS
Klettern Schwierigkeit: II (UIAA-Skala)
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-GR 
Zeitbedarf: 2 Tage
Aufstieg: 2200 m
Abstieg: 2200 m
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Chur - Thusis - Albulapass. PPl kurz nach dem Hospiz.

Früh sind wir aufgestanden an diesem Samstag. Um 05:00 sind wir bereits auf der Autobahn Richtung Hirzel/Chur. Um 08:00 Abmarsch auf dem Albulapass Richtung C. d'Es-cha.

Samstag: Umrundung des Kesch-Massivs
Beim Punkt 2547 treffen wir Urs der in der Chamanna übernachtet hat. In stetigem Aufstieg über blumenreiche Wiesen und später über schroffe Steinbrüche erreichen wir die Fuorcla Pischa. Im Abstieg zur Alp Plazbi und Alp digl Chants durchqueren wir riesige, blühende Alpenrosen-Felder. Schlussspurt zur Kesch Hütte. Total 1350 HM und 6 Stunden wandern.

Sonntag: Besteigung des Piz Kesch
Wieder früh raus - logisch! Über den Steinbruch an den Fuss des Porchabella Gletschers. Diesen begehen wir links haltend bis auf die Höhe der Porta d'Es-cha. Dann schnurstraks Richtung Piz Kesch den Spuren folgend. Beim Aufstieg ist mir anfangs etwas mulmig - die Felsen sind im unteren Bereich sehr lose und der Massenandrang löst einige Steinschläge aus - ich bin froh, habe ich meinen Helm auf dem Kopf. Nach einer Stunde schöner Kletterei sind wir auf dem Gipfel. Leider verdecken die aufkommenden Wolken die Sicht auf den Piz Palu & Co. Den Abstieg empfinde ich als leichter und so sind wir bald zurück am Fusse des Berges. Über den Gletscher zurück zur Porta d'Es-cha und Abstieg zur Chamanna d'Es-cha. Nach dem wohlverdienten Bier in der Chammana geht's zurück zum Albulapass.

Mit dabei waren: Joe Fässler (Tourenleiter), Fränzi Täschler, Theres Steffen, Gisela Wangeler, Severin Gander, Urs Nick und Michele Bonelli sowie einige Sonnenstrahlen und Wolken.

 


Tourengänger: Pasci

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

T4 WS- II
T2
2 Sep 09
Kesch - Trek (3-day hiking tour) · RainiJacky
S
WS II WT4 ZS
T4- WS II
24 Sep 16
Piz Kesch · Frangge

Kommentar hinzufügen»