Piz Tasna (3179m)


Publiziert von Omega3 , 10. März 2007 um 00:20.

Region: Welt » Schweiz » Graubünden » Unterengadin
Tour Datum: 9 März 2007
Ski Schwierigkeit: ZS
Wegpunkte:
Geo-Tags: Fluchthorn-Gruppe   CH-GR   Tasna Gruppe 
Aufstieg: 1230 m
Abstieg: 2650 m
Zufahrt zum Ausgangspunkt:cff logo Scuol
Zufahrt zum Ankunftspunkt:Bus Ischgl - Landeck, Bahn Landeck - Feldkirch - CH
Kartennummer:1159, 1179, 1199

Champatsch (Skilift) - Plan Tiral - Piz Tasna - Fuorcla da Tasna - Breite Krone - Val Fenga - Fimbertal - Ischgl.

Skitour bei traumhaften Bedingungen, super Schnee. Von Scuol zur obersten Skiliftstation (Champatsch), den schönen Nordhang abfahren bis ca. 2400m (Plan Tiral). Durch die Mulde hoch zum Seelein 2695m. Über den Vadret da Tasna zum Vorgipfel, dann zu Fuss über den O-Grat zum Gipfel, im oberen Teil recht steil. Prächtiges Panorama. Zurück zum Skidepot und über die Fuorcla da Tasna bis ca. 2700m hinunterfahren. Von hier hoch zur Breiten Krone. In perfektem Pulver durch das Val Fenga zur Heidelberger Hütte. Von hier auf einer Ratrackspur nach Ischgl. Die Abfahrt ab der Heidelberger Hütte ist sehr flach und nicht wirklich ein Genuss, aber ich wollte einfach mal nach Ischgl fahren. Heimfahrt mit Umsteigemarathon (7x umgestiegen!).

Lässt man den Gipfel des Piz Tasna aus, kann die Skitour als "L" bewertet werden.


Tourengänger: Omega3

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»