Drei kleine weglose Buckel östlich des Sudelfelds-Dümpfel,Schreckenkopf und Gr.Mühlberg


Publiziert von trainman , 27. Juli 2010 um 11:40.

Region: Welt » Deutschland » Alpen » Bayrische Voralpen
Tour Datum:23 April 2000
Wandern Schwierigkeit: T3 - anspruchsvolles Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: D 
Zeitbedarf: 3:30
Aufstieg: 660 m
Abstieg: 660 m
Strecke:Bayrischzell-Unteres Sudelfeld-Dümpfel-Schreckenkopf-Gr.Mühlberg-Bayrischzell
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Zug nach Bayrischzell
Zufahrt zum Ankunftspunkt:siehe oben
Unterkunftmöglichkeiten:Hotels und Gasthöfe in Bayrischzell
Kartennummer:Kompass Karte 009 Oberaudorf

Diese drei kleinen Erhebungen haben keinerlei touristische oder gar alpinistische Bedeutung.Auf sie führt jedoch kein Steig,so dass man dort ziemlich sicher niemanden antrifft.Sie bieten schöne Aussicht vor allem zur Traithengruppe und zum Wilden Kaiser und haben den Vorteil, oft schon im Frühjahr schneefrei zu sein.
Start in Bayrischzell auf Forststrasse zum Unteren Sudelfeld.Jetzt einfach immer auf die drei Hügel zu,die Bundesstrasse überqueren und den teilweise steilen Hang hinauf zum Dümpfel(der Berg ganz links).
Mit wenig Höhenverlust nach Süden zum Schreckenkopf,der absolut nichts "Schreckliches" an sich hat und noch weiter südlich zum kleinsten der drei,dem Gr.Mühlberg(der gar nicht "groß"ist).Abstieg zur Bundesstrasse und auf schönem Wiesenweg zurück zum Unteren Sudelfeld und nach Bayrischzell.

Tourengänger: trainman


Minimap
0Km
Klicke um zu zeichnen. Klicke auf den letzten Punkt um das Zeichnen zu beenden

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»