Höch Tändli und Grossbrechenstock: von Rothenthurm nach Biberegg


Publiziert von neutrino Pro , 7. Februar 2007 um 11:51.

Region: Welt » Schweiz » Schwyz
Tour Datum: 4 Januar 2005
Schneeshuhtouren Schwierigkeit: WT2 - Schneeschuhwanderung
Wegpunkte:
Geo-Tags: Mythengruppe   CH-SZ   Alptaler Berge 
Aufstieg: 850 m
Abstieg: 850 m
Zufahrt zum Ausgangspunkt:SOB bis cff logo Rothenthurm
Zufahrt zum Ankunftspunkt:SOB ab cff logo Biberegg
Unterkunftmöglichkeiten:www.rothenthurm-tourismus.ch
Kartennummer:1152 Ibergeregg

Route:
Rothenthurm (923 m) - Pkt. 946 - Unter- und Oberberg - Pkt. 1199 (bis hier auch direkt ab Biberegg, die Skipiste entlang) - Nüsell - Teuffeli (1431 m) - Höch Tändli (1523 m) - Chli Tändli (1483 m) - Pkt. 1481 - Pkt. 1566 - Grossbrechenstock (1559 m) - Brüschrainhöchi (1537 m) - Nätschboden (1526 m) - Pkt. 1475 - rechts am Hochstuckli vorbei - Bannegg (1440 m) - Pkt. 1339 - Strasse (Pkte. 1274 - 1218 - 1153) - Geissgütsch - Halten - Pkt. 941 - Biberegg Bahnhof (932 m)

Tourengänger: neutrino

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»