Dents du Midi - Haut Cime 3257 m


Publiziert von basodino Pro , 14. Oktober 2009 um 16:39.

Region: Welt » Schweiz » Wallis » Unterwallis
Tour Datum: 6 September 2006
Wandern Schwierigkeit: T4- - Alpinwandern
Hochtouren Schwierigkeit: L
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-VS 
Zeitbedarf: 7:00
Aufstieg: 1320 m
Abstieg: 1320 m
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Von Martigny bis ins hinterste Vallon de Van. Parkplatz (1390 m). Wanderweg zum Auberge de Salanfe (1942m) ca. 1,5 Std.
Unterkunftmöglichkeiten:Auberge de Salanfe 1942m
Kartennummer:1304

Die Steigerung des Le Luisin (siehe dortige Beschreibung) ist der Haut Cime der Dents du Midi. Ebenfalls von der Auberge de Salanfe (1942 m) ausgehend, geht man dieses Mal nördlich des Sees vorbei. Nach ca. 20 Minuten zweigt in einer scharfen Kehre der Weg rechts ab. Nochmals 10 Minuten später wird es allmählich steiler und man quert ins hinterste Tal hinein, überwindet einen Felsriegel einfach und erreicht nach ca. 2 h den Col de Susanfe (2494 m). Hier geht es rechts weg, zunächst den Grat entlang, dann nach rechts hinaus, bis nach einer Kehre wieder der Grat erreicht wird. Das Gelände wird tendentiell immer steiler und ist teilweise sehr rutschig (schuttig). Im oberen Teil kommen ein paar Felsen hinzu. Schwierig wird es nicht, mit Abstützen ist es getan. Teleskopstöcke sind sehr von Vorteil. Vom Gipfel gibt es dann einen fast unvergleichlichen Blick vom Genfer See bis zum Mt. Blanc. 

Tourengänger: basodino

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

T3 L WT4
T3
9 Jul 11
Haute Cime (3257m) · zaissmo
T3
13 Aug 09
Cabane Susanfe - Haut Cime · schalb
T3
T3

Kommentar hinzufügen»