Monte Lema 1621m, Piano del Poncione 1624m, Poncione di Breno 1654m


Publiziert von halux , 2. Oktober 2009 um 18:54.

Region: Welt » Schweiz » Tessin » Sottoceneri
Tour Datum:29 September 2009
Wandern Schwierigkeit: T2 - Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-TI   I   Gruppo Tamaro-Lema 
Aufstieg: 100 m
Abstieg: 100 m
Unterkunftmöglichkeiten:Berghaus Monte Lema

Monte Lema 1621m, Piano del Poncione 1624m, Poncione di Breno 1654m

Angefahren sind wir mit dem Auto bis Rivera 470m und haben das Auto bei der Talstation der Monte Tamaro Seilbahn stehen lassen. Weiter mit dem Zug
Rivera-Bironico ab 11:39
Lamone-Cadempino an 11:51 1 
Von dort mit dem Bus
Lamone-Cadempino, Stazione ab 12:01 
Miglieglia, Paese an 12:44 
Anschliessend mit der Gondelbahn auf den  Monte Lema den wir um 13:07 erreicht haben.
 
Am Abend gibt es jeweils noch einen Bus welcher zwischen den  Talstationen der beiden Bergbahnen verkehrt:
Bus Miglieglia - Rivera - Miglieglia
Miglieglia - Rivera                                 ore 17.15
Rivera - Miglieglia                                 ore 18.00
Um sicher zu gehen, informiert man sich vorgängig an der betreffenden Talstation.
 
Erstmal haben wir uns an den Flugkünsten der zahlreichen Segelflieger erfreut, welche auf diesem Berg in Massen vorhanden sind. Etwas später  machten wir uns dann noch auf den Weg um über den Piano del Poncione 1624m auf den  Poncione di Breno 1654m zu wandern wo wir einen weiteren Steinmann erstellten.
 
Da die SAC Hütte vom Monte Tamaro ausgebucht war, übernachteten wir im Berghaus Monte Lema, welches durchaus empfohlen werde kann.
 
Tour mit Basil


Tourengänger: halux

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»