Vom Gloggentürmli zum Pizzo Centrale


Publiziert von MaeNi , 12. September 2009 um 19:38.

Region: Welt » Schweiz » Uri
Tour Datum:12 September 2009
Wandern Schwierigkeit: T4+ - Alpinwandern
Klettern Schwierigkeit: I (UIAA-Skala)
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-TI   CH-UR   Gruppo Pizzo Centrale   Gruppo Pizzo Lucendro 
Aufstieg: 1100 m
Abstieg: 1100 m
Zufahrt zum Ausgangspunkt:PW auf den Gotthardpass
Unterkunftmöglichkeiten:Auf dem Gotthardpass oder in der Vermigelhütte
Kartennummer:Urner Wander- und Bikekarte "Gotthard"

Der Pizzo Centrale...ein kaputter Dreitausender und gleichzeitig der höchste Berg des Gotthardmassivs...nun, für uns war das Grund genug, diesem Gipfel mal einen Besuch abzustatten und gleichzeitig noch den Grat vom Gloggentürmli über den Gamsspitz bis zum Centrale zu erkunden. Zwar waren wir heute (nach einem eigentlich sonnigen Morgen) aufgrund des immer wieder aufziehenden Nebels nicht immer mit bombastischen Panoramaaussichten gesegnet, aber Spass gemacht hat die schöne Tour allemal.

Aufstieg:
Gotthard Passhöhe - Lago di Sella - Gloggentürmli - Sellabödeli - Gamsspitz - Guspissattel - Pizzo Centrale

Abstieg:
Pizzo Centrale - Guspissattel - Sasso di Paisgion - Lago di Sella - Gotthard Passhöhe

Verhältnisse:
Nach den schönen Tagen der vergangenen Woche war eigentlich alles furztrocken und somit problemlos zu begehen. Einzig war in der Passage vom Gloggentürmli zum Sellabödeli etwas Vorsicht geboten, da der Boden von leichtem Rauhreif überzogen und dementsprechend rutschig war. Wetter war wie ein Handörgäli...uuf und zuä...uuf und zuä...

Fazit:
Schöne Wanderung im immer wieder beindruckenden Gotthardmassiv. Das nächste Mal werden wir den Centrale wohl mit den Skis besuchen....

Tourengänger: MaeNi, SchmiGno

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»