Vom Refuge de Nice zum Refuge des Merveilles


Published by wf42 , 13 August 2019, 10h36.

Region: World » France » Alpes-Maritimes
Date of the hike: 4 August 2018
Hiking grading: T2 - Mountain hike
Waypoints:
Geo-Tags: F 
Time: 5:00
Height gain: 679 m 2227 ft.
Height loss: 781 m 2562 ft.
Route:9 km
Maps:IGN 165

Die heutige Tour ist sicher eine der reizvollsten Etappen des GR 52. Vom Refuge de Nice geht es, vorbei an mehreren kleinen Bergseen, über Blockwerk hinauf zur Baisse du Basto. Von hier quert der bequeme Weg leicht absteigend oberhalb des wunderbar blauen Lac du Basto, es folgt der Gegenaufstieg zur Baisse du Valmasque. Der Pass befindet sich nördlich des Mont Bégo, der sich allerdings in Wolken gehüllt hat.

Nach einer Mittagspause betreten wir das Vallée des Merveilles. Das Tal der Wunder beeindruckt durch die idyllische Seenlandschaft, vor allem aber durch seine Felszeichnungen. Zum Schutz der Zeichnungen gilt hier ein striktes Wegegebot. Wer auch die Zeichnungen abseits des Weges betrachten will, muss sich einer Führung anschließen.

In weitem Bogen wandern wir um den Lac Long Supérieur herum zum Refuge des Merveilles. Angesichts der herrlichen Lage der Hütte ist es kein Wunder, dass hier ziemlich viel Betrieb herrscht.

Hike partners: wf42


Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window


Post a comment»