Roggenstock Couloir


Published by nicolasus , 26 March 2019, 21h14.

Region: World » Switzerland » Schwyz
Date of the hike:26 March 2019
Ski grading: D+
Waypoints:
Geo-Tags: CH-SZ   Nördliche Muotataler Alpen 
Height gain: 700 m 2296 ft.
Height loss: 700 m 2296 ft.
Route:Oberiberg, Stafel, Jäntli, Couloir, Roggenstock

Nachdem ich nun seit gut einem Jahr unzählige Hikr Berichte gelesen habe ist es an der Zeit, meinen ersten eigenen Bericht zu verfassen und etwas beizutragen. In diesem Sinne herzlichen Dank an all die informativen, inspirierenden, aufregenden und unterhaltsamen Berichten von diversen Usern!

Seit dem ich das erste Mal im Winter auf dem Roggenstock stand, wollte ich eines der Couloirs direkt vom Gipfel runter fahren. Ich wusste aber nicht, ob man unten auch tatsächlich fahrend rauskommen kann... Somit ging es heute optimistisch dem Schlepplift in Oberiberg entlang bis Stafel und weiter bis Jäntli. Ab Jäntli links haltend durch den einzigen Durchschlupf in dem Felsband und von dort aus mit dem Board auf dem Rücken, Steigeisen und Pickel einfach gerade nach oben durch das Couloir. Bald steht man am Ende davon und muss ca. 10 Meter auf der anderen Seite entweder absteigen oder wie ich es gemacht habe, abseilen, was nicht schneller geht, aber wohl ein wenig sicherer ist und vor allem mehr Spass macht :D . Von dort aus läuft man das folgende zweite Couloir weiter nach oben, sucht sich dann einen Durchschlupf zwischen den Bäumen und Felsen und steht dann bald auf dem Grat welcher zum Gipfel führt.

Die Abfahrt folgte der Aufstiegsroute. Bei der Stelle an der ich abgeseilt habe konnte man an der Seite mit dem Pickel relativ gut hochsteigen. Das obere Couloir ist um einiges breiter und weniger steil als das untere. Im Unteren bewegt man sich zwischen 40° und 50°.

Pickel und Steigeisen sind auf jeden Fall zu empfehlen, vor allem wenn man Snowboardschuhe hat. Ich hatte ein 30m Seil dabei, es würde aber sicherlich auch ohne gehen. Am besten von unten durch das Couloir hochsteigen da es von oben eher schwer ersichtlich ist welches Coulor es ist und wo der Einsteig ist.


Hike partners: nicolasus


Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window

PD
6 Mar 15
Roggenstock · tricky
PD+
26 Feb 15
Roggenstock 1778m · Bergmuzz
PD
PD+
23 Mar 15
Roggenstock 1778m · Bergmuzz
PD+
7 Feb 15
Roggenstock 1778m · Bergmuzz

Post a comment»