Hundstein 2157m


Published by Bolivar , 14 June 2009, 20h22.

Region: World » Switzerland » Appenzell
Date of the hike:14 June 2009
Hiking grading: T5 - Challenging High-level Alpine hike
Climbing grading: I (UIAA Grading System)
Waypoints:
Geo-Tags: CH-AI   Alpstein 
Height gain: 1250 m 4100 ft.
Height loss: 1250 m 4100 ft.
Access to start point:Appenzell - Brülisau - Pfannenstil

Nachdem ich den Hundstein am 07.07.07 von der Bollenwees her und am 05.07.08 über den Widderalpsattel (Abstieg über Bollenwees) bestiegen habe, war ich heute zum dritten Mal mit dem Ziel Hundstein unterwegs. Diesmal wollte ich wieder den gleichen Weg einschlagen wie letztes Jahr, weil diese Tour für mich zu den schönsten überhaupt im Alpsteingebiet zählt. Die Schwierigkeiten ab Widderalpsattel befinden sich im T5 Bereich, der Abstieg zur Bollenwees würde ich mit T4 bewerten (weiss-blau-weiss markiert)

Vom Pfannenstil/Brülisau AI über das Plattenbödeli, vorbei am Sämtisersee hinauf zum Widderalpsattel (dieser Weg ist durchgehend markiert und nicht zu verfehlen). Die Route (ebenfalls weiss-blau-weiss markiert) vom Sattel auf den Hundstein entnehme ich dem SAC-Führer:

"Vom Widderalpsattel (1856m) umgeht man die unteren Vorzacken ostseits und erblickt nun im Unterbau der Hundstein-Nordwand zwei tief eingefressene Rinnen. Man benutzt die westliche, in der man zuerst südwärts emporsteigt, dann gegen Osten abbiegt und einen kurzen, brüchigen Kamin erklettert. Über Schutthänge erreicht man den Beginn einer Schlucht. Man dringt in die Schlucht ein, die weiter oben durch einen grossen Block versperrt ist, und überwindet auch eine nächste harmlose Kletterstelle (II-). Bald darauf (auf ca. 2040m) führt ein schmales, wegartiges Felsband links in die Hundsteinwand hinaus. Über einen gut gestuften Rasenhang, immer auf Wegspuren, steigt man gegen Südosten zum "Hundsteinsattel" und zum Gipfel auf."

Abstieg über Osthang: Die Orientierung ist einfach, man folgt den weiss-blau-weissen Markierungen und steigt unterhalb der Widderalpstöcke zur Bollenwees ab.

Hike partners: Bolivar

Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window


Post a comment»